Samstag, 05.08.2023 19:20-20:00 Uhr
Logo 3Sat3Sat - Dokumentation | Oper
Wagnerdämmerung 2/2
Film von Katarina Schickling

© Foto: 3Sat/ZDF/Olli Biebl

Details

Bei den Bayreuther Festspielen gibt es seit Jahren Unruhe und Stunk: Ärger um Finanzierung, Absagen und Machtkämpfe. »Game of Thrones« in Franken: Droht dem Grünen Hügel die Wagnerdämmerung?

Die Dokumentation schaut auf die aktuellen Festspiele und fragt bei Intendantin Katharina Wagner, Staatsministerin Claudia Roth und Georg von Waldenfels, Vorsitzender des Verwaltungsrats und des Fördervereins der Bayreuther Festspiele, nach der Zukunft.

Sopranistin Waltraud Meier wurde über Jahre für ihre Rollen in Bayreuth gefeiert, Oksana Lyniv schaffte es 2021 als erste Frau, bei den Festspielen zu dirigieren. Der amerikanische Theatermacher Jay Scheib inszeniert 2023 den neuen »Parsifal«. Sie alle haben in Bayreuth gearbeitet und erzählen von der besonderen Aura der Festspiele. Davon, was sich dort anders anfühlt als in anderen Opernhäusern.

Aber auch davon, was dort hakelt und fehlt. Für Jay Scheibs »Parsifal« war das Fehlen lange Zeit der Kernpunkt. Sein geplantes Regiekonzept mit Gaming-Optik läuft über Augmented-Reality-Technik, für die es als Ausstattung AR-Brillen braucht. Die vollständige Anschaffung der Brillen wurde vom Verwaltungsrat der Bayreuther Festspiele nicht genehmigt. Deshalb wird nur ein Bruchteil des Publikums eine AR-Brille auf der Nase sitzen haben, um in die Gaming-Welt des »Parsifal« eintauchen zu können.

Als Intendantin konnte Katharina Wagner Jay Scheib mit seiner neuen Regieform im Gepäck verpflichten, doch der für das Finanzielle zuständige Verwaltungsrat hat das Gepäck nicht mit den nötigen Brillen ausgestattet. Wer darf bestimmen, welche Regie-Ideen umgesetzt werden und wie es mit den Bayreuther Festspielen als einzigartiges Stück deutscher Kulturgeschichte weitergeht?

2025 läuft Katharina Wagners Vertrag aus. Geht ihre Zeit als Leiterin der Bayreuther Festspiele also bald zu Ende? 2026 werden die Festspiele 150 Jahre alt. Ohne die Wagners an der Spitze? Das Ende einer Ära? Das Hier und Jetzt und die Zukunft der Bayreuther Festspiele in einer spannenden Geschichte vom Grünen Hügel.