Juni, 2021

Samstag, 12.06.2021 20:15-22:40 Uhr
Logo 3Sat3Sat - Oper
W.A. Mozart: »Cosi fan tutte«
Salzburger Festspiele 2020

© Foto: Salzburger Festspiele/Monika Rittershaus

Details

Christof Loy hat eine Produktion entwickelt, die vor allem auf die Kunst und Wirkung der Personenregie setzt. Elsa Dreisig als Fiordiligi und Marianne Crebassa als Dorabella verstricken sich in das komplexe Spiel um Liebe, Treue und Verrat. Ihnen zur Seite stehen Andrè Schuen als Guglielmo und Bogdan Volkov als Ferrando.

Joana Mallwitz gelang gleich ein doppeltes Debüt: Sie dirigierte zum ersten Mal die Wiener Philharmoniker in Salzburg und war dort auch die erste Musikalische Leiterin einer großen Opernproduktion.

Inszenierung: Christof Loy
Dirigent: Joana Mallwitz
Orchester: Wiener Philharmoniker
Chorleitung: Huw Rhys James
Chor: Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Bühnenbild: Johannes Leiacker
Kostüme: Barbara Drosihn
Licht: Olaf Winter
Dramaturgie: Niels Nuijten
Regie: Michael Beyer
Mit Elsa Dreisig (Fiordiligi), Marianne Crebassa (Dorabella), Andrè Schuen (Guglielmo), Bogdan Volkov (Ferrando), Lea Desandre (Despina), Johannes Martin Kränzle (Don Alfonso).