Mittwoch, 25.05.2022 05:00-06:15 Uhr
Logo ArteArte - Konzert | Symphonie
Riccardo Chailly dirigiert Tschaikowsky
Symphonie Nr. 4

© Foto: Arte/Brescia & Amisan

Details

Tschaikowskys Vierte entstand mitten in einer schwierigen Lebensphase des Komponisten. Er hatte zuvor die Konservatoriumsschülerin Antonina Miljukowa geheiratet, um seine Homosexualität nach außen hin zu kaschieren und litt an dieser unglücklichen Verbindung. Die vierte Symphonie ist das am stärksten durch persönliche Empfindungen geprägte Werk Tschaikowskys.

Orchestra della Scala, Riccardo Chailly