Dienstag, 05.12.2023 23:30-01:00 Uhr
Logo rbbrbb - Konzert | Oper | Operngala
Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung
Aus der Deutschen Oper Berlin, November 2023

© Foto: ZDF/rbb/Deutsche Oper Berlin

Details

Nach dreijähriger Pause öffnet die Deutsche Oper Berlin im Jahr 2023 wieder ihre Türen für die »27. Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung«.
Durch das musikalische Programm führt in diesem Jahr zum ersten Mal Sänger und Moderator Rolando Villazón. Der Chor und das Orchester der Deutschen Oper Berlin musiziert unter der Leitung von Andrea Sanguineti.

Die prominenten Gäste aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Medien zeigen dabei ihre Solidarität mit den Betroffenen. Alle Beteiligten musizieren ohne Gagen und stellen sich und ihre Kunst in den Dienst der Sache. Denn das zentrale Anliegen der Gala ist das Sammeln von Spendengeldern, um Menschen mit HIV und AIDS zu helfen.

Die Deutsche AIDS-Stiftung ist die größte AIDS-Hilfsorganisation Deutschlands und unterstützt seit über 30 Jahren betroffene Menschen in Notlagen.

Chor der Deutschen Oper Berlin
Orchester der Deutschen Oper Berlin, Andrea Sanguineti
Moderation: Rolando Villazón