Sonntag, 27.08.2023 08:30-10:10 Uhr
Logo WDR FernsehenWDR Fernsehen - Konzert
NRW Sommerkonzert 2023
Live aus Aachen

© Foto: WDR/Uwe Arens

Details

Es ist das Konzerthighlight in Nordrhein-Westfalen: Das Open-Air Sommerkonzert der Neuen Philharmonie Westfalen, vom Katschhof in Aachen, dem Platz zwischen dem Aachener Dom und dem gotischen Rathaus.

In sommerlicher Picknickatmosphäre präsentiert das Orchester unter der Leitung von Rasmus Baumann die schönsten und populärsten Melodien aus Filmmusik, Musical, Klassik und Oper.

Als Gäste treten auf: Der spanische Tenor Eduardo Aladrén (Ensemblemitglied Deutsche Oper am Rhein), die Chanson- und Musical-Sängerin Katharine Mehrling, die junge französische Klassik- und Jazztrompeterin Lucienne Renaudin Vary (Opus Klassik 2021) und der Cellist Daniel Müller-Schott, der 1992 im Alter von 15 Jahren den ersten Preis beim Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb gewann.

Es erklingen Melodien aus Leonard Bernsteins »West Side Story« und George Gershwins »Porgy and Bess« sowie berühmte Filmmusiken von John Williams und Ennio Morricone. Tenor Eduardo Aladrén präsentiert unter anderem Giacomo Puccinis »Nessun dorma« aus Turandot und »Granada« von Augustín Lara. Katherine Mehrling wird Lieder von Edith Piaf und Liza Minelli singen.

Anna Planken führt durch den Abend. Die beliebte Fernsehmoderatorin ist bekannt aus dem ARD-Morgenmagazin und zahlreichen WDR-Sendungen wie dem Verbraucherformat »Markt«. Ihre Begeisterung für Musik ist absolut ansteckend und hat bereits bei den »Kölner Lichtern« und dem NRW Sommerkonzert 2022 die Zuschauer:innen mitgerissen.

Das Konzert ist für alle kostenlos. Eine große Video-Leinwand und akustische Verstärkung auf dem Aachener Marktplatz sorgen dafür, dass ein großes Open-Air-Publikum das Konzert genießen kann, selbst wenn der Platz zwischen Dom und Rathaus nicht mehr ausreicht.

Das Open-Air-Konzert ist eine gemeinsame Veranstaltung der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen mit dem WDR.

Neue Philharmonie Westfalen, Rasmus Baumann
Eduardo Aladrén (Tenor)
Katharine Mehrling (Sängerin)
Lucienne Renaudin Vary (Trompete)
Daniel Müller-Schott (Violoncello)
Moderation: Anna Planken und Claudia Belemann

Programmauswahl (Änderungen vorbehalten)

Leonard Bernstein: Ouvertüre aus der Operette «Candide”
Salvatore Cardillo, Riccardo Cordiferro: Core ’ngrato (Catari, Catari)
Astor Piazzolla: »Yo soy María« aus »María de Buenos Aires«
John Kander, Fred Ebb: Titelsong aus dem Musical »Cabaret«
Peter Tschaikowsky: Andante sostenuto aus »Variationen über ein Rokoko-Thema« op. 33
Johannes Brahms: «Ungarische Tänze”
George Gershwin: »I Loves You, Porgy” aus dem Musical »Porgy and Bess«
Giacomo Puccini, Riccardo Cordiferro: »Nessun dorma« aus der Oper »Turandot«
Joseph Haydn: Allegro molto aus dem Cellokonzert Nr. 1 C-Dur
Katharine Merlin, Paul Hankinson: »Straßen von Berlin«
John Williams: »Raiders March« aus der Filmmusik zu »Jäger des verlorenen Schatzes« (Indiana Jones)
Ennio Morricone: »Gabriel’s Oboe« aus der Filmmusik zu »The Mission«
Augustín Lara: »Granada«
Leonard Bernstein: »Maria« aus dem Musical »West Side Story«
Leonard Bernstein: »Gee, Officer Krupke« aus dem Musical »West Side Story«
Charles Dumont, Michel Vaucaire: »Non, je ne regrette rien«
Camille Saint-Saëns: »Der Schwan« aus »Der Karneval der Tiere«
Gerónimo Giménez: Intermezzo aus der Oper »Die Hochzeit des Luis Alonso«

Live am 12. August 2023 vom Katschhof, Aachen