Sonntag, 16.07.2023 10:30-11:00 Uhr
Logo ServusTV DeutschlandServusTV Deutschland - Magazin
kulTOUR mit Holender
Zagreb

© Foto: ServusTV/Gemini5TV

Details

Nach drei Jahrhunderten unter habsburgischer Herrschaft ist Zagreb auch als »Kleines Wien« in Kroatien bekannt. Die Stadt hat viel von ihrem unverwechselbaren Charakter behalten. Neben einem fantastischen Nationaltheater bietet sie zahlreiche Museen, ein tolles Nachtleben und eine reiche Kaffeehauskultur. Ioan Holender geht auf Entdeckungstour in der kroatischen Hauptstadt.

Kaiser Franz Joseph eröffnete 1895 das von den Wiener Ringstraßen-Architekten Helmer & Fellner gebaute kroatische Nationaltheater im alten Agram, heute: Zagreb. Bei Ioan Holenders Besuch steht eine spannende »Nabucco«-Produktion (Musikdirektor: Pier Giorgio Morandi) auf dem Spielplan. Die frühere Sopranistin und in Wien auch als kroatische Kulturbotschafterin tätig gewesene Iva Hraste-Soco führt das Haus als Generalintendantin mit ausgezeichnetem Fachwissen. Überhaupt bietet die Stadt immer wieder lohnende Entdeckungen, darunter das städtische Wahrzeichen, die himmelhoch aufragende Kathedrale von Zagreb. Oder den 350 Meter langen Grič-Tunnel unter der Stadt, der eng mit der Geschichte Zagrebs und der dunklen Herrschaftszeit der faschistischen Ustascha-Bewegung verbunden ist. Über der Erde umfängt einen die Stadt wieder mit ihrem Charme. Wer glaubt, ein buntes Nachtleben gebe es nur an Kroatiens Küsten, der irrt. In Zagreb ist – mit rund 40.000 Studenten – richtig was los.