Sonntag, 16.07.2023 09:15-11:00 Uhr
Logo BR FernsehenBR Fernsehen - Klavier | Konzert | Orchester-Suite | Overtüre | Symphonische Dichtung
Klassik am Odeonsplatz 2023
Mit Lang Lang (Klavier)

© Foto: BR/Marcus Schlaf

Details

Einer der ganz großen Stars der Klassikwelt mit einem der beliebtesten Klavierkonzerte der Romantik: Lang Lang spielt Edvard Griegs Klavierkonzert bei »Klassik am Odeonsplatz 2023«.

Dirigiert von Andrés Orozco-Estrada, spielen die Münchner Philharmoniker außerdem Musik von Wagner, Strauss und Tschaikowsky. Ein Klassikabend zum Schwelgen, Träumen und Mitfiebern.

Das weitere Programm dreht sich um berühmte Figuren aus der Literatur und Opernwelt: Die Ouvertüre zu Richard Wagners »Tannhäuser« eröffnet den Abend und bereitet die Bühne für Lang Langs Auftritt. Ihm folgt das symphonische Virtuosenstück schlechthin, »Don Juan« von Richard Strauss – so stürmisch und unwiderstehlich wie der sprichwörtliche Frauenheld, den der Komponist hier porträtiert. Und zum Abschluss gibt es romantische Klänge unterm nächtlichen Sternenhimmel – sofern das Wetter mitspielt. Die »Fantasie-Ouvertüre« zu »Romeo und Julia« von Peter Tschaikowsky lädt dabei zum Schwelgen und Träumen ein.

Münchner Philharmoniker, Andrés Orozco-Estrada
Lang Lang (Klavier)

Richard Wagner: »Tannhäuser«-Ouvertüre
Edvard Grieg: Klavierkonzert in a-Moll, op. 16
Richard Strauss: »Don Juan«
Pjotr Tschaikowski: »Romeo und Julia«-Fantasie-Ouvertüre

Odeonsplatz München, Juli 2023