Sonntag, 17.03.2024 10:20-11:00 Uhr
Logo BR FernsehenBR Fernsehen - Konzert
Iván Fischer dirigiert Béla Bartók
Konzert für Orchester

© Foto: BR/Peter Meisel

Details

Das BRSO unter der Leitung von Iván Fischer spielt Béla Bartóks letzte große Komposition, das »Konzert für Orchester«. Ein höchst abwechslungsreiches Werk mit vielfältigen stilistischen Bezügen auf volkstümliche und historische Musikstile, in dem die Orchestermusikerinnen und -musiker ihre Virtuosität innerhalb des Orchesterapparats präsentieren können.

Béla Bartóks »Konzert für Orchester« gehört zu den spannendsten und abwechslungsreichsten, sicher auch virtuosesten Orchesterwerken, die Mitte des 20. Jahrhunderts entstanden sind. Es entstand im Jahr 1943 im Auftrag des russischen Dirigenten Serge Koussevitzky, damals Chefdirigent des Boston Symphony Orchestra. Er besuchte den bereits schwer an Leukämie erkrankten Bartók am Krankenbett und bat ihn um ein Werk im Gedenken an seine verstorbene Frau Natalie Koussevitzky. Das Projekt weckte noch einmal die ganze Schaffenskraft des Komponisten und noch im selben Jahr vollendete er das fünfsätzige »Konzert für Orchester«.

Symphonieorchester des Bayerischen Rundunks, Iván Fischer

Béla Bartók: Konzert für Orchester, Sz 116

Isarphilharmonie im Gasteig Hp8 München, Dezember 2022