Sonntag, 17.12.2023 21:45-22:40 Uhr
Logo ARD-alphaARD-alpha - Dokumentation | Klarinette | Komponist
Im Labyrinth
Der Musiker Jörg Widmann

© Foto: Arte/Marco Borggreve

Details

Jörg Widmann: Klarinettist, Dirigent, Komponist und Professor. Der Musiker arbeitet nun an einem neuen Projekt, einem Kompositionsauftrag. Er soll für das Gewandhausorchester in Leipzig und das Boston Symphony Orchestra ein groß angelegtes Trompetenkonzert (»Towards Paradise«) schreiben. Der Film begleitet ihn auf dieser labyrinthischen Reise von den ersten Entwürfen bis zur Uraufführung durch die verschiedenen psychischen und klanglichen Zonen.
Die Musik bekommt ein Eigenleben in dem Moment des Schreibens, so Jörg Widmann. Sie schlüpft gleichsam in einen eigenen Körper und wird zu einem Lebewesen, das seiner eigenen Wege geht. Das Labyrinth ist für Jörg Widmann ein Bild, das diesen Zustand beschreibt. Es ist zu seinem Lebensthema geworden, das er mittlerweile auch in sechs Stücken musikalisch verarbeitet hat.

Regisseur Holger Preuße begleitet Jörg Widmann bei der Arbeit an seinem Trompetenkonzert »Towards Paradise (Labyrinth VI)«, das im Auftrag des Gewandhausorchesters Leipzig und des Boston Symphony Orchestra entsteht. Er schaut Widmann beim Komponieren zu, wenn er auf dem Notenblatt seine ersten Melodienlinien entwirft, überlegt, philosophiert, das Geschriebene am Klavier ausprobiert. Er steht neben ihm bei den Proben, hört seinen Zweifeln zu und seinem Enthusiasmus.

Sein musikalisches Denken sei nicht abstrakt, sondern komme ganz konkret von der Klarinette, seinem Instrument. Die Töne der Klarinette und Geräusche, die er ihr entlocken kann, dienen ihn als Inspirationsquelle. Er tritt auch als Solist auf, bei den Salzburger Festspielen zum Beispiel mit Mozarts »Klarinettenkonzert« oder in Begleitung von Daniel Barenboim am Klavier mit den »Vier Stücken« von Alban Berg.

Als Dirigenten erleben wir Jörg Widmann bei den Proben zur Reformationssymphonie von Felix Mendelssohn Bartholdy im Berliner Konzerthaus, als Komponisten wiederum in Diskussion mit Anne-Sophie Mutter über die die zeitgenössische Musik im Allgemeinen und seinem 6. Streichquartett, das er für sie geschrieben hat, im Besonderen und wir erleben ihn auf Tournee durch Taiwan mit seiner Schwester Carolin Widmann.