Sonntag, 28.01.2024 21:45-23:15 Uhr
Logo ARD-alphaARD-alpha - Barock | Oper
Graun-Opernarien mit Valer Sabadus
Musik vom Hof Friedrichs des Großen

© Foto: Valer Sabadus/Christine Schneider

Details

Graun, Carl Heinrich? Das Fragezeichen dürfte bei vielen Musikfreundinnen und Musikfreunden mitschwingen beim Namen Graun – der heute völlig im Schatten der großen Trias der deutschen Barockmusik steht: Bach, Händel und Telemann. Aber hätte man damals die Musikkenner gefragt nach den glanzvollsten deutschen Komponisten ihrer Zeit, hätten sie vielleicht nach Hasse gleich Graun genannt, der im Auftrag Friedrichs des Großen von Preußen einst die Einweihungsvorstellung des Opernhauses »Unter den Linden« in Berlin gab.

Valer Sabadus, international gefeierter Countertenor, leiht der Musik dieses vergessenen Meisters seine phänomenale Stimme, begleitet vom polnischen {oh!} Orkiestra unter Martyna Pastuszka. Sabadus singt Grauns schönste Arien in dem barocken Opernhaus, das die ebenso musikverrückte Schwester von König Friedrich, Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth, in der oberfränkischen Residenzstadt errichten ließ. Heute ist es als eines der besterhaltenen Barocktheater Deutschlands UNESCO Welterbe. Das Bayreuth Baroque Opera Festival hat es sich unter der Leitung von Max Emanuel Cencic zur Aufgabe gemacht, dieses Haus wie einst mit den Klängen üppig ausgestatteter Opern zu erfüllen.

Orkiestra Historyczna, Martyna Pastuszka
Valer Sabadus (Countertenor)

Carl Heinrich Graun:
– Ouvertüre aus der Oper »Rodelinda, Regina de’ Longobardi«
– »Quest’ o Dio lugubre aspetto«, Arie aus der Oper »Rodelinda, Regina de’ Longobardi«
– »Ma il lento mormorio« – »Fonte ch’accresci l’onda«, Resitativ und Arie aus der Oper »Rodelinda, Regina de’ Longobardi«
– Ouvertüre aus der Oper »Cesare e Cleopatra«
– »Sulle sponde del torbido lete«, Arie aus der Oper »Artaserse«
– »Barbaro non comprendo«, Arie aus der Oper »Adriano in Siria«
– Ouvertüre aus der Oper »Adriano in Siria«
– »O più tremar non voglio«, Arie aus der Oper »Demofoonte«
– »Misero pargoletto«, Arie aus der Oper »Demofoonte«
– Ouvertüre aus der Oper »Catone in Utica«
– »Ah Gandarte, ah germana« – »Dov’è? s’affretti«, Rezitativ und Arie aus der Oper »Alessandro e Poro«
– »Si, per la rea congiura«, Arie aus der Oper »Montezuma«

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth, 08.09.2023