Sonntag, 16.07.2023 11:30-13:45 Uhr
Logo NDRNDR - Oratorium
Eröffnungskonzert Schleswig-Holstein Musik Festival 2023
Felix Mendelssohn Bartholdys »Elias«

© Foto: 3Sat/ZDF/NDR/Peter Hundert

Details

Zur Eröffnung des »Schleswig-Holstein Musik Festivals 2023« spielt das NDR Elbphilharmonie Orchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Alan Gilbert Mendelssohns Oratorium »Elias«.

Neben zwei renommierten Profichören – dem NDR Vokalensemble und dem WDR Rundfunkchor – ist ein Solistenensemble der absoluten Extraklasse zu erleben: Sopranistin Christina Landshamer, Mezzosopranistin Sasha Cooke, Tenor Andrew Staples und Bariton Florian Boesch.

Niemals sei ein Stück so begeistert aufgenommen worden wie sein »Elias«, schrieb Felix Mendelssohn seinem Bruder Paul. »Der große Saal mit seinen 2000 Menschen und das große Orchester waren alle so vollkommen auf den einen Punkt, um den sich’s handelte, gespannt, daß von den Zuhörern nicht das leiseste Geräusch zu hören war, und daß ich mit den ungeheuren Orchester- und Chor- und Orgelmassen vorwärts und zurückgehen konnte, wie ich nur wollte.« Die Uraufführung seines zweiten Oratoriums in Birmingham am 26. August 1846 war in der Tat spektakulär, 270 Mitglieder umfasste allein der Chor, dazu 125 Instrumentalisten.

Ähnlich groß besetzt sein wird die Aufführung des »Elias« beim diesjährigen »Schleswig-Holstein Musik Festival«: beste Voraussetzungen also für eine klangprächtige, anrührende und feierliche Eröffnung des Festivals.

Felix Mendelssohn Bartholdy: »Elias«, op. 70 – Oratorium nach Worten des Alten Testaments
WDR Rundfunkchor, NDR Vokalensemble
NDR Elbphilharmonie Orchester, Alan Gilbert
Mit Christina Landshammer (Sopran), Sasha Cooke (Mezzosopran), Andrew Staples (Tenor), Florian Boesch (Bariton)

Musik- und Kongresshalle Lübeck, Juli 2023