Sonntag, 29.11.2020 22:25-23:25 Uhr
Logo rbbrbb - Konzert | Symphonie
Das Konzerthausorchester Berlin spielt Schubert
Das Hauptstadtdebüt der Dirigentin Joana Mallwitz

© Foto: BR/Paul-Georg Busse

Details

Joana Mallwitz dirigiert Franz Schuberts letzte, seine »Große C-Dur« Sinfonie.
Die Zeitschrift »Opernwelt« wählte sie 2019 zur »Dirigentin des Jahres«. Mit 27war sie bereits Generalmusikdirektorin in Erfurt und damit jüngste Generalmusikdirektorin in ganz Europa. Seit zwei Jahren ist sie es in Nürnberg. Bei den diesjährigen Salzburger Festspielen gelang ihr ein umjubeltes Debüt mit Mozarts »Cosí fan tutte«. Nun gibt es die Hauptstadt-Premiere im Konzerthaus Berlin an: Am 28. November 2020, mit Franz Schuberts letzter, seiner »Große C-Dur« Sinfonie.