Montag, 01.01.2024 19:05-20:00 Uhr
Logo ARD-alphaARD-alpha - Oper | Operette | Operngala
BR-KLASSIK: Opern- und Operettengala
Ivan Repušic dirigiert das Münchner Rundfunkorchester

© Foto: BR/Felix Broede

Details

»Bellissimo!«. Das Münchner Rundfunkorchester präsentiert im Herkulessaal der Münchner Residenz Ouvertüren, Arien und Duette aus der Glanzzeit des Belcanto. Auf dem Programm stehen Bravour-Arien von Puccini, Verdi, Rossini, und anderen, gesungen von der südafrikanische Sopranistin Golda Schultz und dem aus St.Petersburg stammenden Tenor Sergey Skorokhodov. Am Pult: Ivan Repusic.
«Bellissimo!«. Zum Jahresausklang 2015 präsentierte das Münchner Rundfunkorchester im Herkulessaal der Münchner Residenz Ouvertüren, Arien und Duette aus der Glanzzeit des Belcanto. Auf dem Programm standen Bravour-Arien von Puccini, Verdi, Rossini, und anderen, gesungen von der südafrikanische Sopranistin Golda Schultz und dem aus St. Petersburg stammenden Tenor Sergey Skorokhodov. Am Pult: Ivan Repusic.

Golda Schultz gab im Sommer 2015 ihr Debüt bei den Salzburger Festspielen und wurde als Sophie im »Rosenkavalier« von Richard Strauss gefeiert. Das Publikum der Bayerischen Staatsoper kennt sie als Gräfin in Mozarts »Le Nozze di Figaro« oder als Micaela in Bizets »Carmen«. Sergey Skorokhodov zählt zu den Stars am Mariinsky-Theater St. Petersburg. Als eine Besonderheit des kroatischen Dirigenten Ivan Repusic gilt seine Fähigkeit, das Räderwerk der Belcanto-Oper ausdrucksstark zum Schnurren zu bringen.

Münchner Rundfunkorchester, Ivan Repušic
Mit Golda Schultz, Sergei Skorokhodov