Freitag, 01.03.2024 00:30-01:15 Uhr
Logo MDR FernsehenMDR Fernsehen - Oper | Operngala
Bella Musica
Opernmelodien

© Foto: MDR/Gerhard Hopf

Details

Am Neujahrstag 1997 dirigierte der 2005 verstorbene Marcello Viotti, der 1996 bis 1999 als einer der drei Hauptdirigenten des MDR-Sinfonieorchesters wirkte, eine brillante Operngala im Leipziger Gewandhaus. Es erklangen Werke von Georges Bizet, Francesco Cilea, Charles Gounod, Jules Massenet und Ottorino Respighi. Solisten waren die gefragte rumänische Sopranistin Leontina Vaduva und der italienische Tenor Luca Canonici, der seine Ausbildung bei dem legendären italienischen Bariton Tito Gobbi erhielt.

MDR-Sinfonieorchester, Marcello Viotti
Leontina Vaduva (Sopran), Luca Canonici (Tenor)
Ottorino Respighi: Ouvertüre zu »Betagor«
Charles Gounod: »Romeo und Julia« (Walzer der Julia)
Francesco Cilea: »L‘ Arlesiana« (Klage des Federico)
Georges Bizet: »L’Arlésienne«
Jules Massenet: »Manon« (»Lebe wohl, unser kleiner Tisch«)
Jules Massenet: »Manon« (»Ich schloss die Augen«) Leontina Vaduva (Sopran) Luca Canonici (Tenor)

Leipziger Gewandhaus, 01.01.1997