Montag, 04.12.2023 03:30-04:20 Uhr
Logo ArteArte - Konzert | Symphonie | Violine
Beethoven: Symphonie Nr. 8
Orchestre philharmonique de Strasbourg, Marko Letonja

© Foto: Arte/Pascal Bastien

Details

Die ebenso kurze wie heitere 8. Sinfonie entstand 1812 und wurde im Februar 1814 in Wien uraufgeführt. Formal und atmosphärisch spielt Beethoven darin mit den Konventionen des von Haydn und Mozart verkörperten klassischen Stils, ohne auf einige seiner genialen Neuerungen zu verzichten.

Unter der Leitung des slowenischen Dirigenten Marko Letonja interpretiert das Orchestre Philharmonique de Strasbourg Beethovens 8. Sinfonie, gefolgt von der Violinromanze Nr. 2 mit Charlotte Juillard als Solistin.

Orchestre philharmonique de Strasbourg, Marko Letonja
Charlotte Juillard (Violine)

Ludwig van Beethoven
– Symphonie Nr. 8 F-Dur, op. 93
– Romanze für Violine und Orchester Nr. 2 F-Dur, op. 50

Médiathèque Malraux Straßburg, Juni 2021