Klassik-Tag auf 3Sat mit Ballett, Oper und Konzerten

3Sat, Samstag, 13.07.2019, der Klassiktag: zwei Ballette, drei Opern, vier Konzerte.

© Foto: Deutsche Oper am Rhein/Gert Weigelt11:00-13:15 Uhr, Tschaikowskys Schwanensee. Aus dem Opernhaus Düsseldorf, Juli 2018.
Dramaturgie: Anne do Paço
Bühnenbild: Florian Etti
Kostüme: Florian Etti
Choreografie: Martin Schläpfer
Musikalische Leitung: Axel Kober
Die Kritiker-Umfrage der »Deutschen Bühne« kürte Martin Schläpfer für seinen »Schwanensee« zum Choreographen des Jahres 2018. 3sat zeigt die bildstarke Aufzeichnung Peter Schönhofers. Das Ballett am Rhein wird von den Düsseldorfer Symphonikern unter Leitung von Axel Kober begleitet. Florian Etti zeichnet für die Bühne und die Kostüme, Stefan Bolliger für das Lichtdesign verantwortlich.

© Foto: ZDF und SRF, Priska Ketterer, Lucerne Festival13:15-15:00 Uhr, Simon Rattle dirigiert die Berliner Philharmoniker in Luzern 2017
Ein letztes Mal kam Sir Simon Rattle 2017 als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker nach Luzern. Zu seinem Abschied erzählte er mit Haydns epochaler »Schöpfung«, wie die Welt entstand.

 

 

© Foto: ZDF/Stephan Rabold15:00-16:30 Uhr, Galakonzert der Wiener Philharmoniker in der Mailänder Scala
Die Wiener Philharmoniker gelten zu Recht als prominenter Exportartikel Österreichs im Kulturbereich. Das Orchester tritt mit seinen Reisekonzerten immer an besonderen Orten auf. Die musikalische Leitung teilen sich in Mailand Gustavo Dudamel und Plácido Domingo.

 

 

© Foto: ZDF, ORF/Osterfestspiele Salzburg/Forster16:30-18:30 Uhr, Giacomo Puccini: Tosca
Großes Festspielhaus, Osterfestspiele Salzburg 2018
Salzburger Bachchor, Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann
Inszenierung: Michael Sturminger
Floria Tosca: Anja Harteros
Mario Cavaradossi: Aleksandrs Antonenko
Baron Scarpia: Ludovic Tézier
Cesare Angelotti: Andrea Mastroni
Der Mesner: Matteo Peirone
Spoletta: Mikeldi Atxalandabaso
Sciarrone: Rupert Grössinger
Ein Schließer: Levente Páll

© Foto: ZDF/Vladimir Shirokov18:30-21:00 Uhr, Anna Netrebko in der Arena di Verona in Giuseppe Verdis »Il Trovatore«
Anna Netrebko feiert ihr Debüt beim Opernfestival in der Arena di Verona, einer der spektakulärsten Open-Air-Spielstätten weltweit, mit Verdis Oper »Il Trovatore«. Die berühmte Sopranistin steht zusammen mit ihrem Ehemann auf der Bühne, dem Tenor Yusif Eyvazov. Sie verkörpern das Liebespaar Leonora und Manrico. Regisseur Franco Zeffirelli verwandelt den Bühnenraum des römischen Amphitheaters in ein beeindruckendes Spektakel.
Chor: Arena di Verona
Orchester: Arena di Verona
Musikalische Leitung: Pier Giorgio Morandi
Bühnenbild und Regie: Franco Zeffirelli

© Foto: ZDF/Marcus Schlaf21:00-22:50 Uhr, Klassik am Odeonsplatz 2019
Zeitversetzt vom selben Abend aus München (Direktübertragung ab 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen).
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Musikalische Leitung: Alan Gilbert
Solistin: Renée Flemin (Sopran)
Programm u.a.:
Peter Iljitsch Tschaikowsky: »Eugen Onegin«, op. 24. »Puskai pogibnu ja, no preshde« Rezitativ und Briefszene der Tatjana, 1. Akt
Richard Rogers: »You’ll never walk alone«
Peter Iljitsch Tschaikowsky: Symphonie Nr. 5 e-Moll, op. 64

© Foto: ZDF, ORF/cmajor-entertainment/Julia Schoierer22:50-24:00 Uhr, Carmina Burana aus der Verbotenen Stadt, Peking 2018
Erstmals seit vielen Jahren fand wieder ein klassisches Konzert auf dem Platz vor dem berühmten Kaiserlichen Ahnentempel Taimiao statt.
Chor: Wiener Singakademie, Shanghai Spring, Childrens Choir
Orchester: Shanghai Symphony Orchestra
Musikalische Leitung: Long Yu
Regie: Tiziano Mancini
Mit Aida Garifullina (Sopranistin), Toby Spence (Tenor) und Ludovic Tézier (Bariton)

© Foto: ZDF/Laurent Liotardo00:00-01:40 Uhr, Das English National Ballet tanzt »Giselle«
»Giselle« ist DIE romantische Ballett-Ikone. Der weltweit angesagte Choreograf und Visionär des zeitgenössischen Tanzes Akram Khan stürzt den Klassiker aus dem Märchenhimmel in die Realität.
Dramaturgie: Ruth Little
Bühnenbild: Tim Yip
Kostüme: Tim Yip
Ensemble: English National Ballet
Choreografie: Akram Khan
Musik: Vincenzo Lamagna
Orchester: English National Ballet, Philharmonic
Musikalische Leitung: Gavin Sutherland
Regie: Akram Khan

01:40-04:10 Uhr, Wiederholung von Verdis Oper »Il Trovatore« in Verona mit Anna Netrebko

04:10-05:20 Uhr, Wiederholung von Carmina Burana aus der Verbotenen Stadt, Peking 2018

X