W.A. Mozart: »Die Zauberflöte«

© Foto: Semperoper Dresden/Ludwig Olah

»Die Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart aus der Dresdner Semperoper in einer Inszenierung von Josef E. Köpplinger mit René Pape als Sarastro und Klaus- Florian Vogt als Tamino. »Ein Mensch, wie du«, antwortet Papageno auf die Frage Taminos, wer er …

mehr…

Jan Lisiecki spielt Beethoven

© Foto: Arte/Christoph Köstlin

Endlich wieder im Konzertsaal: Nachdem 2020 die Eröffnung des Schleswig-Holstein Musik Festivals nur als Videoproduktion ohne Live-Publikum stattfinden konnte, gab es zum Auftakt 2021 ein stürmisch umjubeltes Konzert in der immerhin halbvoll besetzten Lübecker Musik- und Kongresshalle. Das NDR Elbphilharmonie …

mehr…

Klassik-Matinée: Kraftvoller Aufbruch

© Foto: hr/Ben Knabe

Düstere Töne bestimmen die erste Sinfonie von Johannes Brahms, und erst im letzten Satz kündigen die Hörner den Umschwung zu einem lichten und hymnischen Abschluss an. Andrés Orozco-Estrada hat das epochale Werk für sein Abschiedskonzert als Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters ausgewählt …

mehr…

Klassik-Matinée: Messa da Requiem

© Foto: HR/Werner Kmetitsch

Zum Andenken an den Dichter Alessandro Manzoni komponierte Giuseppe Verdi ein kraftvolles und hochdramatisches Requiem. Andrés Orozco-Estrada dirigierte diese mitreißende Aufzeichnung aus der Alten Oper Frankfurt. MDR Rundfunkchor hr-Sinfonieorchester, Andrés Orozco-Estrada Erika Grimaldi (Sopran), Violeta Urmana (Mezzosopran), Saimir Pirgu (Tenor), …

mehr…

Eröffnungskonzert Pierre Boulez Saal 2017

© Foto: SWR/rbb/Carsten Kampf

Seit 2017 hat Berlin den Pierre Boulez Konzertsaal. Die Initiative geht auf den heute 80-jährigen Dirigenten und Pianisten Daniel Barenboim zurück. Entworfen wurde dieses kleine Juwel unter den Konzertsälen von Star-Architekt Frank Gehry. Rang-Ellipsen scheinen schwerelos im Raum zu schweben. …

mehr…

Haydn in der Elbphilharmonie

© Foto: SWR/Marco Borggreve

Meisterwerke der Klassik, gespielt vom NDR Elbphilharmonie Orchester mit hochspannenden jungen Solisten bieten die Konzerte für Hamburg. Im Februar 2017 mit dabei: der deutsch-französische Cellist Nicolas Altstaedt. NDR Elbphilharmonie Orchester, Thomas Hengelbrock Nicolas Altstaedt (Violoncello) Joseph Haydn: Konzert für Violoncello …

mehr…

Schleswig-Holstein Musik Festival 2021

© Foto: Pablo Heras-Casado/Fernando Sancho

Endlich wieder im Konzertsaal: Nachdem 2020 die Eröffnung des Schleswig-Holstein Musik Festivals nur als Videoproduktion ohne Live-Publikum stattfinden konnte, gab es zum Auftakt 2021 ein stürmisch umjubeltes Konzert in der immerhin halbvoll besetzten Lübecker Musik- und Kongresshalle. Das NDR Elbphilharmonie …

mehr…

Chormusik des Barock

© Foto: Ensemble amarcord/Rolf Arnold

Die Musik dieses Konzertes, mit dem am 1. Mai 2020 das 21. A-Cappella-Festival eröffnet werden sollte, das dann aber wegen der Covid-Pandemie abgesagt werden musste, schlägt eine Brücke zur Stadt Leipzig. Sie umfasst zum einen geistliche Musik von Johann Hermann …

mehr…

À quattro violini: Concerto Köln (2/2)

© Foto: WDR

Mit ihrem Programm »A quattro Violini« stellt Concerto Köln, das renommierte Ensemble für Alte Musik, gleich vier seiner Konzertmeister ins Rampenlicht. Voller Spielfreude und Lust am spontanen Improvisieren präsentieren Mayumi Hirasaki (Violine), Shunske Sato (Violine), Evgenii Sviridov (Violine) und Jesús …

mehr…

À quattro violini: Concerto Köln (1/2)

© Foto: WDR

Mit ihrem Programm »A quattro Violini« stellt Concerto Köln, das renommierte Ensemble für Alte Musik, gleich vier seiner Konzertmeister ins Rampenlicht. Voller Spielfreude und Lust am spontanen Improvisieren präsentieren Mayumi Hirasaki (Violine), Shunske Sato (Violine), Evgenii Sviridov (Violine) und Jesús …

mehr…

John Adams: The Chairman Dances

© Foto: Felix Broede

Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz gibt unter der Leitung ihres Chefdirigenten Michael Francis ein Konzert im Technik Museum Speyer vor der spektakulären Kulisse des russischen Space Shuttle BURAN. Gegründet im Schatten des Ersten Weltkriegs begann die Geschichte des Orchesters mit der …

mehr…

Carl Orffs »Carmina Burana«

© Foto: WDR/Marketing/Tillmann Franzen

Anlässlich seines 75. Jubiläums präsentiert das WDR Sinfonieorchester in der Kölner Philharmonie eines der epochalsten und beliebtesten Chorwerke des 20. Jahrhunderts: Carl Orffs Carmina Burana zählt seit seiner Erstaufführung 1937 zu den meistgespielten Chor-/Orchesterwerken. Besonders populär und bekannt ist daraus …

mehr…

Eröffnungskonzert der Musikwoche Hitzacker 2021

© Foto: NDR

Zu sehen und hören: ein reines Mozart-Programm unter dem Motto »Exsultate, jubilate«, dem Titel der berühmten Motette von Wolfgang Amadeus Mozart. Auch diese Komposition steht auf dem Programm. Leiter und Solist des Abends ist Oboist Albrecht Mayer. Gemeinsam mit ihm …

mehr…

Im Schatten der Oktoberrevolution

© Foto: Arte/MDR/Schmidtfilm

Die Machtübernahme der kommunistischen Bolschewiki hat die Welt für immer verändert und mit ihr das Leben von Millionen Menschen. Dies spiegelt sich auch im Leben und Wirken dreier großer russischer Komponisten des 20. Jahrhunderts: Dmitri Schostakowitsch, der dem Machtbereich des …

mehr…

Klaas Stok dirigiert Bachs h-Moll-Messe

© Foto: NDR/Cordula Kropke

»Das größte Kunstwerk, das die Welt je gesehen hat!«: So pries der Dirigent Carl Friedrich Zelter 1811 Bachs h-Moll-Messe. Kein Wunder, dass Klaas Stok, der neue Chefdirigent des NDR Chores, sie für sein Antrittskonzert auswählte. Unterstützt wurde er von Solisten …

mehr…

Strawinsky: Chant funèbre

© Foto: BR/Mathias Bothor

hr-Sinfonieorchester, Karina Canellakis Igor Strawinsky: Chant funèbre, op. 5 Alte Oper Frankfurt, 1. April 2022

Klavierfestival Ruhr 2022 – Evgeny Kissin

© Foto: IMG/Sheila Rock

Evgeny Kissin gilt als einer der größten Pianisten unserer Zeit. Vielfach ausgezeichnet erhielt er 2020 auch den Preis des Klavier-Festivals Ruhr, Corona-bedingt konnte er sein Preisträgerkonzert erst über ein Jahr später antreten. 2022 kehrte er nun zum siebten Mal mit …

mehr…

Esther Valentin und Anastasia Grishutina

© Foto: SWR/Finn Löw

Das deutsch-russische Klavierlied-Duo Esther Valentin-Fieguth und Anastasia Grishutina wurde von der SWR2 New Talent-Jury ausgewählt für eine dreijährige Förderung. Die beiden hätten sich dem Lied verschrieben, weil sie es lieben und diese Liebe mit anderen teilen möchten, sagen die Mezzosopranistin …

mehr…

Esther Valentin und Anastasia Grishutina

© Foto: SWR/Finn Löw

Das deutsch-russische Klavierlied-Duo Esther Valentin-Fieguth und Anastasia Grishutina wurde von der SWR2 New Talent-Jury ausgewählt für eine dreijährige Förderung. Die beiden hätten sich dem Lied verschrieben, weil sie es lieben und diese Liebe mit anderen teilen möchten, sagen die Mezzosopranistin …

mehr…

Mariss Jansons dirigiert Beethoven

© Foto: BR/Peter Meisel

Die berühmte 3. Symphonie, die »Eroica«, gilt als eine der genialsten Schöpfungen Beethovens. Eine populäre Anekdote besagt, dass der Komponist, ein engagierter Beobachter der politischen Verhältnisse im Zeitalter der Aufklärung, das Werk Napoleon Bonaparte gewidmet hatte. Aus Enttäuschung nahm er …

mehr…

Gustav Mahler in Leipzig

© Foto: Wikipedia, gemeinfrei

Gustav Mahlers Werke sind heute in den Konzertsälen omnipräsent. In Büchern und Filmen ist das Leben und Wirken des perfektionistischen Dirigenten und Komponisten breit ausgeleuchtet. Und doch bleibt eine Episode in seiner Biografie unterbelichtet: Mahlers Zeit in Leipzig. Dabei sind …

mehr…

Klassik-Matinée: Abschied in Melancholie

© Foto: BR

Die Cellistin Sol Gabetta ist die Solistin in dem faszinierenden Konzertmitschnitt aus der Alten Oper in Frankfurt vom 19. November 2021. Auf dem Programm steht Edward Elgars schwelgerisches Cello-Konzert, das letzte vollendete Werk des Briten. hr-Sinfonieorchester,  Krzysztof Urbański Sol Gabetta, …

mehr…

Jukka-Pekka Saraste dirigiert Edvard Grieg

© Foto: WDR/Thomas Kost

Bei Boris Giltburg liegen Formulierungen wie »in die Wiege gelegt« oder die sprichwörtliche »Musik im Blut« nicht bloß nahe, sie sind absolut korrekt: Mutter, Großmutter und Urgroßmutter waren bereits Pianistinnen. Gefeiert wird er für seine tief verwurzelte Musikalität, aber auch …

mehr…

Semyon Bychkov dirigiert das NDR Sinfonieorchester

© Foto: NDR/Chris Christodoulou

Im Rahmen des Eröffnungskonzertes des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2011 dirigiert Semyon Bychkov das NDR Sinfonieorchester (heute: NDR Elbphilharmonie Orchester). Gespielt wird die Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36 von Peter Tschaikowsky. Eine Aufzeichnung aus der Musik- und Kongresshalle Lübeck. NDR …

mehr…

Klassik am See – Independence Day

© Foto: SR

Das 25. Open-Air »SR Klassik am See« beamte die Musik- und Picknickfreund:innen nach Hollywood – mit Melodien vom Broadway und Werken der wichtigsten amerikanischen Komponisten wie Samuel Barber, Philip Glass, Leonard und Elmer Bernstein oder Aaron Copland. Außerdem erklingen Werke …

mehr…

Marc Minkowski dirigiert Bruckner

© Foto: SWR

Anton Bruckner selbst gab seiner Sinfonie Nr. 4 den Beinamen »Romantische«. An der Grenze zwischen Hoch- und Spätromantik, an der sich der Zeitstil wandeln und schließlich auflösen sollte, beschwor Anton Bruckner mit seiner vierten Sinfonie noch einmal die Ursprünglichkeit der …

mehr…

Vadym Kholodenko spielt Mozart

© Foto: Vadym Kholodenko

Der ukrainische Pianist Vadym Kholodenko war in der Konzertsaison 2021/22 Artist in Residence des SWR Symphonieorchesters. 1986 in Kiew geboren, erhielt er im Alter von fünf Jahren seinen ersten Klavierunterricht und studierte am Moskauer Staatskonservatorium bei Vera Gornostaeva. Vadym Kholodenko …

mehr…

Lionel Bringuier dirigiert Beethoven, Roussel, Ravel

© Foto: Fidelio Arts/Simon Pauly

Solist dieses Konzertes aus der Stuttgarter Liederhalle vom Mai 2022 ist der ukrainische Pianist Vadym Kholodenko. In der Konzertsaison 2021/22 war er Artist in Residence des SWR Symphonieorchesters. Er spielte das fünfte Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven. Danach erklangen die …

mehr…

Das New York Philharmonic Orchestra auf Usedom

© Foto: NDR/Peter Adamik

Unter dem Motto »Liberty Island Usedom« gastierte im Mai 2022 in der Raketenversuchsanlage Peenemünde, dem heutigen Historisch-Technischen Museum, das weltberühmte New York Philharmonic Orchestra. Jan Lisiecki brillierte als Solist mit Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 5. Und gemeinsam mit Musikerinnen …

mehr…

Hector Berlioz: Requiem

© Foto: WDR/Thomas Kost

»Wenn ich dazu verurteilt würde, alle meine Schöpfungen mit Ausnahme einer einzigen Partitur verbrennen zu müssen, so wäre es das Requiem, für das ich um Gnade bitten würde«, sagte Berlioz. Die französische Regierung hatte das Werk bei ihm in Auftrage …

mehr…