Montag, 07.08.2023 05:10-06:40 Uhr
Logo ArteArte - Konzert | Neue Musik | Symphonie | Violine
SWR Symphonieorchester spielt Schostakowitsch, Brahms und Saariaho
Mit Renaud Capuçon (Violine)

© Foto: Renaud Capuçon/Simon Fowler

Details

Das SWR Symphonieorchester spielt unter der Leitung von David Afkham »Lumière et Pesanteur« von Kaija Saariaho, das Violinkonzert Nr. 1 a-Moll von Dmitri Schostakowitsch und die Symphonie Nr. 2 D-Dur von Johannes Brahms. Solist an der Violine ist Renaud Capuçon. Der Echo-Klassik-Preisträger tritt regelmäßig als Solist in allen großen Konzertsälen auf, konzertiert aber auch mit seinem Bruder, dem Cellisten Gautier Capuçon, sowie Frank Braley in Kammermusikprojekten.

SWR Symphonieorchester, David Afkham
Renaud Capuçon (Violine)

Kaija Saariaho: »Lumière et Pesanteur«
Dmitrij Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll, op. 77
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur

Stuttgarter Liederhalle vom 17. Februar 2017