Sonntag, 18.06.2023 08:00-09:30 Uhr
Logo SWR FernsehenSWR Fernsehen - Kammermusik | Klavier | Sextett
Schlosskonzert Bruchsal: franz ensemble
Werke von Farrenc, Dohnányi und Winkelmann

© Foto: franz ensemble/Daniel Feistenauer

Details

»franz« ist nicht nur der Name eines der interessantesten jungen Kammermusikensembles, »franz« ist – so versprechen es die Musikerinnen und Musiker – ein Adjektiv für ein Lebensgefühl. »Wenn die gemeinsame Vision eine Selbstverständlichkeit ist … dann passiert franz«, sagen sie. Frisch und neu packen sie Kammermusik in verschiedenen Besetzungen an: »Konventionen hinterfragen, Regeln auflockern und wandelbar sein«.

Das Ensemble gastierte im April 2023 bei den Bruchsaler Schlosskonzerten. Seine Mitglieder:innen sind Preisträger:innen des ARD-Musikwettbewerbs, Professor:innen, künstlerische Leiter:innen renommierter Festivals, erfolgreiche Solist:innen und Kammermusiker:innen.

Auf dem Programm standen ein Klavierquintett von Louise Farrenc (1804-1875), das Sextett C-Dur von Ernö von Dohnányi (1877-1960) und ein Werk, das die schweizerisch-niederländische Komponistin Helena Winkelmann (*1974) für das Ensemble geschrieben hat.

franz ensemble
Martin Funda (Violine)
Yuko Hara (Viola)
Rie Koyama (Fagott)
Tristan Cornut (Violoncello)
Adrian Krämer (Klarinette)
Pascal Deuber (Horn)
Kiveli Dörken (Klavier)
Juliane Bruckmann (Kontrabass)

Louise Farrenc: Klavierquintett Nr. 1
Ernö von Dohnányi: Sextett C-Dur
Helena Winkelmann: Auftragskomposition

Schloss Bruchsal, April 2023