Samstag, 29.07.2023 21:45-00:50 Uhr
Logo ArteArte - Oper | Salzburger Festspiele | Salzburger Festspiele 2023
»Macbeth« von Giuseppe Verdi
Salzburger Festspiele 2023

© Foto: 3Sat/ZDF/ORF/Roman Zach-Kiesling

Details

Verdis »Macbeth« ähnelt einer griechischen Tragödie und einem Thriller. Eine solche Oper verlangt außergewöhnliche Sängerdarsteller. In der Regie von Krzysztof Warlikowski und unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan verkörpern Asmik Grigorian und Vladislav Sulimsky ein Paar, das in Leidenschaft, Wahnsinn und Bluttaten vereint ist. Ein Höhepunkt der Salzburger Festspiele 2023.

Inszenierung: Krzysztof Warlikowski
Choreographie: Claude Bardouil
Bühne: Małgorzata Szczęśniak
Kostüme: Małgorzata Szczęśniak
Licht: Felice Ross
Video: Denis Guéguin
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Chorleitung: Jörn Hinnerk Andresen
Angelika Prokopp
Sommerakademie der Wiener Philharmoniker
Wiener Philharmoniker, Philippe Jordan
Mit Asmik Grigorian (Lady Macbeth), Vladislav Sulimsky (Macbeth), Tareq Nazmi (Banco), Caterina Piva (Kammerfrau der Lady Macbeth), Jonathan Tetelman (Macduff), Evan LeRoy Johnson (Malcolm), Aleksei Kulagin (Arzt), Grisha Martirosyan (Diener Macbeths), Hovhannes Karapetyan (Mörder, Herold)

Großes Festspielhaus Salzburg, Juli 2023