Sonntag, 31.12.2023 17:00-18:20 Uhr
Logo MDR FernsehenMDR Fernsehen - Konzert | Symphonie
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 9
Gewandhausorchester Leipzig, Manfred Honeck

© Foto: hr/Felix Broede

Details

Aufführungen von Beethovens Neunter mit dem Schlusschor über Schillers Ode »An die Freude« haben in Leipzig eine lange Tradition. Bereits 1826, zwei Jahre nach der Uraufführung in Wien, kam es in Leipzig zur ersten vollständigen Wiedergabe mit dem Gewandhausorchester. Endgültig hat dann Felix Mendelssohn Bartholdy die Sinfonie im Spielplan des Orchesters etabliert. Der Brauch, das Werk am Silvesterabend aufzuführen, geht auf Arthur Nikisch zurück, der sie 1918 in der Leipziger Albert-Halle für das Arbeiter-Bildungs-Institut dirigierte. Später setzten Dirigenten wie Hermann Scherchen, Wilhelm Furtwängler und Bruno Walter diese Silvesterkonzerte fort. Regelmäßig gibt es diese seit dem Jahreswechsel 1945/46.

Heute ist die festliche Aufführung zum Jahresende im Gewandhaus zu Leipzig zu einer guten Tradition geworden, ebenso wie die Live-Übertragung in Fernsehen und Hörfunk des MDR. Manfred Honeck leitet das »Große Concert zum Jahreswechsel« mit dem Gewandhausorchester, dem MDR-Rundfunkchor, dem Gewandhaus-Chor und dem Gewandhaus-Kinderchor.

MDR-Rundfunkchor
Gewandhaus-Chor
Gewandhaus-Kinderchor
Gewandhausorchester, Manfred Honeck
Julia Kleiter (Sopran), Catriona Morison (Alt), Maximilian Schmitt (Tenor), Tareq Nazmi Bass)

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-Moll, op. 125

Aus dem Gewandhaus zu Leipzig, Dezember 2023