Logo ArteSamstag, 04.05.2024, 09:54-09:54 UhrJohn Eliot Gardiner dirigiert MonteverdiGalleria Borghese Rom, 2023TV-SenderArte Event SchlagworteBarock,Konzert,Oper

Details

In den prächtigen Räumlichkeiten der Galleria Borghese in Rom lässt John Eliot Gardiner mit seinem Monteverdi Choir und den English Baroque Soloists die Musik von Claudio Monteverdi und die Malerei von Caravaggio aufeinandertreffen. Die Begegnung zweier Werke, deren Urheber ihre Disziplinen revolutionierten.

1610 weilten sowohl Claudio Monteverdi als auch Caravaggio in Rom, wo sie sich jedoch nie begegneten. Die beiden Künstler hatten einen völlig unterschiedlichen Lebenswandel, verfolgten kreativ jedoch das gleiche Ziel: Sie wollten die Intensität der menschlichen Emotionen in ihrer ganzen Bandbreite ausdrücken und vermitteln. Vor den sechs Caravaggio-Gemälden, die im Saal des Silen in der Galleria Borghese in Rom zu sehen sind, offenbart John Eliot Gardiner auf musikalische Weise, wie ähnlich sich die beiden Genies tatsächlich waren. So demonstriert er eindrucksvoll, wie die Technik des »Chiaroscuro«, die dramatische Verwendung von Licht und Schatten in Caravaggios Werk, sich bei Monteverdi im Wechsel von Dissonanz und Konsonanz wiederfindet. Auch griffen beide in ihren Werken erstmals erotische Themen auf, was für die damalige Zeit revolutionär war. »Gemeinsam haben Monteverdi und Caravaggio in ihren jeweiligen Disziplinen die Grenzen der darstellenden Kunst verschoben wie niemand zuvor und damit in Malerei und Musik eine Zeitenwende herbeigeführt«, erklärt John Eliot Gardiner. Der musikalische Spaziergang, der fast wie ein kleines Privatkonzert anmutet, führt vorbei an Gemälden und Skulpturen aus dem 17. Jahrhundert durch die üppige Pracht der Galleria Borghese und ihrer Parkanlagen in Rom.

Monteverdi Choir
English Baroque Soloists, John Eliot Gardiner
Mit Silvia Frigato (Sopran), Anna Dennis (Sopran), Francesca Biliotti (Mezzosopran), Tim Morgan (Countertenor), Gareth Treseder (Tenor), Furio Zanasi (Bariton), Alex Rosen (Bass),
Miriam Allan (Sopran), Mariana Flores (Sopran), Theano Papadaki (Sopran), Riccardo Pisani (Tenor), John Taylor Ward (Bass)

Claudio Monteverdi:
– Ecco mormorar l’onde
– Si ch’io vorrei morire
– Darà la notte il sol
– Pianto della Madonna
– Ahi, sventurato amante
– Ahi casa acerbo
– Lamento della Ninfa
– Balliamo, che l’onde – Tirsi e Clori
– Sfogava con le stelle

Galeria Borghese Rom, 09.-12. Juni 2023