September, 2021

Dienstag, 21.09.2021 05:00-06:05 Uhr
Logo ArteArte - Klavier | Konzert
Hélène Grimaud interpretiert Beethoven
Klavierkonzert Nr. 4, op. 58

© Foto: Arte/ORF/Thomas Jantzen

Details

Die französische Pianolegende und Wolfsliebhaberin Hélène Grimaud ist die Solistin in dem glanzvollen Konzert, das sie mit den Wiener Symphonikern im Wiener Musikvereinssaal gab. Auf dem Spielplan: Das 4. Klavierkonzert von Ludvig van Beethoven. Es entstand in den Jahren 1805/1806 in einer sehr fruchtbaren Schaffensperiode des Komponisten. Um diese Zeit herum entstanden unter anderem auch das Violinkonzert und Beethovens einzige Oper »Fidelio«. Am Pult der Wiener Symphoniker ist der ehemalige Generalmusikdirektor der Staatsoper Stuttgart und aktuelle Chefdirigent des Pittsburg Symphony Orchestra Manfred Honeck zu erleben.