Sonntag, 09.07.2023 17:55-18:40 Uhr
Logo ArteArte - Konzert | Symphonische Dichtung
Alain Altinoglu dirigiert Mussorgsky
»Bilder einer Ausstellung«

© Foto: hr/Werner Kmetitsch

Details

Alain Altinoglu sind die »Bilder einer Ausstellung« sehr vertraut. Bereits als junger Klavierschüler war er von Modest Moussorgskys abwechslungsreichem Werk, das von Gemälden und Zeichnungen von Viktor Hartmann inspiriert ist, begeistert. Geradezu überwältigt war Altinoglu, als er zum ersten Mal die Orchesterfassung von Maurice Ravel hörte: was für ein Feuerwerk an Farbigkeit und Dynamik! Sie bringt Nuancen vom zartesten Oboenton bis zum gewaltigen Orchester-Tutti samt Glockengeläut im Schluss-Bild, dem »Großen Tor von Kiew« zur Geltung. Die »Bilder« gehören zu Altinoglus Lieblingsstücken, und er hat sie bei seinem Amtsantritt als Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters gleich ins Konzertprogramm aufgenommen.

hr-Sinfonieorchester, Alain Altinoglu

Modest Mussorgskij/Maurice Ravel: »Bilder einer Ausstellung«
I. Promenade – Der Gnom
II. Promenade – Das alte Schloss
III. Promenade – Die Tuilerien
IV. Der Ochsenkarren
V. Promenade – Ballett der Küken in ihren Eierschalen
VI. Samuel Goldenberg und Schmuyle
VII. Der Marktplatz von Limoges – Die Katakomben (römische Gruft) – Cum mortuis in lingua mortua
VIII. Die Hütte der Baba-Jaga – Das große Tor von Kiew

Alte Oper Frankfurt, 25. November 2022