Oktober, 2018

Mi10Okt05:00Mi06:00ArtePrélude für Debussy05:00 - 06:00 Doku

Programm

Zwischen Romantik und Moderne: Vor hundert Jahren, am 25. März 1918, starb Claude Debussy in Paris. Es hat lange gedauert, bis Debussy die Anerkennung zuteilwurde, die ihm gebührt. Heute gilt die musikalische Größe des französischen Impressionisten als unbestritten. Er selbst offenbart sich in seinen Schriften als unangepasster, oft auch exzessiver Mensch. Der Film zeichnet anhand von Briefen, Aussagen heutiger Künstler, Archivmaterial und zahlreichen Ausschnitten aus Kompositionen die Stationen seines Lebens nach und bringt dem Zuschauer Debussys wegweisende Kompositionskunst nahe.

Schreibe einen Kommentar

X