Januar, 2020

Mi01Jan23:30Do02(Jan 2)00:25ArteGershwin, der amerikanische Klassiker23:30 - 00:25 (2) Doku

Programm

George Gershwin brach im frühen 20. Jahrhundert mit den Codes der klassischen Musik. Er brachte die soziale Realität in die amerikanischen Konzerthäuser. Seine Melodien aus »Rhapsody in Blue«, »Concerto in F«, »Ein Amerikaner in Paris« oder der Oper »Porgy & Bess« inspirieren bis heute Musiker aus Klassik, Blues und Jazz. Gershwin war ein Mann der Widersprüche: Schüchtern und prahlerisch zugleich, ein an der Klassik orientierter »Jazzman« oder ein klassischer Komponist gezeichnet von Jazz und Blues? 1937 dann der viel zu frühe Tod durch einen Gehirntumor. Kurz darauf, so scheint es, endete auch in Amerika die Zeit der Sorglosigkeit.

X