November, 2018

Mi21Nov00:15Mi01:00BFSBR-KLASSIK: Jansons reistDas Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks in Südamerika00:15 - 01:00 Doku

Programm

Für einen von ihnen ist es die letzte Tournee, bevor er sich in den Ruhestand verabschiedet: Der Geiger Antonio Spiller ist gebürtiger Argentinier, für ihn ist die Konzertreise des BR-Symphonieorchesters eine Begegnung mit den Orten seiner Kindheit und mit den Mitgliedern seiner argentinischen Familie. Für viele der jüngeren Orchesterkollegen ist Südamerika dagegen Neuland. Entsprechend gespannt sind sie nach ihrer Ankunft aus Deutschland, was sie erwartet.
Sechs Konzerte stehen auf dem Programm dieser Tournee: Gespielt werden Werke von Brahms, Berlioz und Schostakowitsch, außerdem Beethovens 4. Klavierkonzert mit der japanischen Pianistin Mitsuko Uchida. Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks war 2014 zum ersten Mal seit fast 20 Jahren wieder zu Gast in Argentinien und Brasilien – und sorgte für Furore: Unter der Leitung ihres Chefdirigenten Mariss Jansons rissen die Musiker ihre südamerikanischen Fans immer wieder zu Begeisterungsstürmen hin.
Filmemacher Eckhart Querner und sein Kameramann Peter Gillemot sind mit den Musikern nach Südamerika gereist. Sie haben das Orchester und seinen Dirigenten bei Proben und Konzerten beobachtet und viel gelernt über Disziplin, Höchstleistung und den Traum vom persönlichen Glück.

X