BR-KLASSIK:
Verfügbar seit: 03.07.2017
Dauer: 40 Minuten Tag(s): Barock, Dokumentation, Neue Musik

Vivaldis Sommer reloaded

Sound Visions

Vivaldis Sommer reloaded <br />(© Foto: BR)
© Foto: BR
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Die Musikdokumentation »Sound Visions - Vivaldis Sommer reloaded« zeigt Höhepunkte aus einem Konzertabend mit dem Münchner Rundfunkorchester, ein Experiment zwischen Klassischer Musik und Elektronik. In der Mitte des Studio 1 des Bayerischen Rundfunks sitzt das Münchner Rundfunkorchester mit seinem Konzertmeister Henry Raudales am Pult. Gegenüber spielt DJ und Elektronik-Künstler Julian Maier-Hauff und an der Decke des Konzertsaals schwebt eine Wolke in diversen Farbmustern von Projektionskünstlern.

Vivaldis Sommer und Max Richters Sommer aus seiner Hommage an den großen Meister der Barockmusik »The Four Seasons Recomposed« bilden die Grundlage des Konzertprojekts, in dem sich Raum Klang und Licht zu »Sound Visions« vermischen. Das Konzertprojekt stellt die Regeln eines Klassischen Konzerts auf den Kopf und bricht mit der damit verbunden Erwartungshaltung des stillsitzenden Publikums. Die Konzertbesucherinnen und -besucher bewegen sich frei im Raum. An welcher Stelle man gerade besonders hinhören oder hinschauen will, ist dabei dem Einzelnen überlassen.

Weitere Informationen:
Aufführungsort: München, BR-Funkhaus Studio 1 (2017)
Komponist(in): Vivaldi, Antonio (1678-1741), Richter, Max (* 1966)
Orchester/Ensemble: Münchner Rundfunkorchester