BR-KLASSIK:
Verfügbar seit: 15.07.2022
Dauer: 161 Minuten Tag(s): Crossover, Konzert, Neue Musik, Overtüre, Symphonie

Space Night in Concert III

Eine multimediale Reise ins All

Space Night in Concert <br />(© Foto: BR)
© Foto: BR
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Bereits zum dritten Mal begibt sich das Münchner Rundfunkorchester auf eine multimediale Reise ins All! Zu Großbild-Projektionen opulenter Aufnahmen aus dem Weltraum erklingen atmosphärische Kompositionen unter dem Motto »Aufbruch«. Mit dabei: die originale Space-Night-Crew mit Gründer Andreas Bönte und Überraschungsgästen sowie Trompeter Nils Wülker mit seiner Band, der Tracks aus seinem neuen Studioalbum vorstellt.

Münchner Rundfunkorchester, Patrick Hahn
Nils Wülker (Trompete)

Nils Wülker
- Continuum
- Brand New Ending

James Horner
- Apollo 13. Suite

Nils Wülker
- Nika's Dream
- Hybrid Balance

Antonín Dvořák
- Symphonie Nr. 9 e-Moll, op. 95 (»Aus der Neuen Welt«): 3. Satz. Scherzo, molto vivace

Richard Wagner
- Der fliegende Holländer, Ouvertüre

Nils Wülker
- Unhidden Intentions
- Distorting Time And Space

Erich Wolfgang Korngold
- Robin Hood, Orchestersuite

Circus-Krone-Bau, 15.07.2022

Weitere Informationen:
Aufführungsort: München, Circus-Krone-Bau (15.07.2022)
Komponist(in): Dvořák, Antonín (1841-1904), Wagner, Richard (1813-1883), Korngold, Erich Wolfgang (1897-1957)
Orchester/Ensemble: Münchner Rundfunkorchester
DirigentInnen: Patrick Hahn (* 1995)