BR-KLASSIK:
Verfügbar seit: 09.06.2020
Dauer: 64 Minuten Tag(s): Klavierabend, Rezitation

Sebastian Knauer (Klavier) und Hannelore Hoger (Rezitation)

Mozartfest Würzburg 2020

Sebastian Knauer und Hannelore Hoger <br />(© Foto: BR)
© Foto: BR
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Im Rahmen der langen Musiknacht beim Mozartfest Würzburg 2020: Hannelore Hoger (Rezitation) und Sebastian Knauer (Klavier). Briefe und Schriften von Bettina von Arnim sowie Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven.
1810 begegnen sich in Wien Bettina von Arnim und Ludwig van Beethoven – beide künstlerisch voneinander angetan. Der Pianist Sebastian Knauer und die Schauspielerin Hannelore Hoger gehen dieser Beziehung auf den Grund.

Ludwig van Beethoven
- Sonate c-Moll, Allegro molto e con brio und Adagio molto, op. 10, Nr. 1
- Sonate d-Moll, Largo/Allegro und Adagio, op. 31, Nr. 2
- Sonate cis-Moll, op. 27, Nr. 2 - »Mondscheinsonate«

Ludwig van Beethoven
Beethoven: Sonate c-Moll, Allegro molto e con brio und Adagio molto, op. 10, Nr. 1
Beethoven: Sonate d-Moll, Largo/Allegro und Adagio, op. 31, Nr. 2
Beethoven: Sonate cis-Moll, op. 27, Nr. 2 - »Mondscheinsonate«

Weitere Informationen:
Aufführungsort: Würzburg, Kaisersaal der Residenz (Dienstag 09.06.2020)
Komponist(in): Beethoven, Ludwig van (1770-1827)
Solist(en): Sebastian Knauer (Klavier), Hannelore Hoger (Rezitation)

Werk(e):

Beethoven: Sonate c-Moll, Allegro molto e con brio und Adagio molto, op. 10, Nr. 1
Beethoven: Sonate d-Moll, Largo/Allegro und Adagio, op. 31, Nr. 2
Beethoven: Sonate cis-Moll, op. 27, Nr. 2 - »Mondscheinsonate«