Arte Concert:
Verfügbar: 30.01.2022 bis 24.01.2023
Dauer: 95 Minuten Tag(s): Kammermusik, Konzert, Lied, Symphonie

Schubert: Der Wanderer

La Folle Journèe de Nantes 2022

Schuberts »Wanderer« bei den »Folle Journée« <br />(© Foto: Arte/Bernhard Hartmann/www.follejournee.fr)
© Foto: Arte/Bernhard Hartmann/www.follejournee.fr
Video bei Arte Concert ansehen...

Schon zum zweiten Mal widmet sich das Klassikfestival »La Folle Journée« dem Romantiker unter den Komponisten schlechthin. Franz Schubert (1797-1828) hinterließ ein Œuvre von über 1.000 Werken.

Im Abschlusskonzert der »Folle Journée« von Nantes präsentieren junge Musiker und Klassikstars eine bunte Mischung von bekannten Liedern und Werken für Kammermusik und Orchester. Auf dem Spielplan unter anderen das Andante aus dem Forellenquintett D 667, das Allegro aus der 8. Symphonie und einige seiner bekanntesten Lieder, allen voran »Der Erlkönig« nach dem gleichnamigen Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe.

Orchestre Consuelo, Victor Julien-Laferrière
Adam Laloum (Klavier)
Mi-Sa Yang (Violine)
Anastasia Kobekina (Cello)
Victor Julien-Laferrière (Cello)
Geister Duo (Klavier)
Guillaume Chilemme (Violine)
Manuel Vioque-Judde (Alto)
Astrig Siranossian (Cello)
Lauren Campet (Kontrabass)
Nathanaël Gouin (Klavier)
Marion Tassou (Sopran)

Weitere Informationen:
Aufführungsort: Nantes (2022)
Komponist(in): Schubert, Franz (1797-1828)