3Sat Mediathek:
Laufzeit: 04.11.2021 bis 03.01.2022 Video leider nicht mehr verfügbar.
Dauer: 88 Minuten Tag(s): Konzert, Oper, Operngala

Operngala Deutsche AIDS-Stiftung 2021

Aus der Deutsche Oper Berlin

Deutsche Oper Berlin <br />(© Foto: ZDF/rbb/Deutsche Oper Berlin)
© Foto: ZDF/rbb/Deutsche Oper Berlin
Video bei 3Sat Mediathek ansehen...

Zum 27. Mal findet in der Deutschen Oper Berlin die jährliche Gala zugunsten der Deutschen AIDS-Stiftung statt. 3sat zeigt eine Aufzeichnung der feierlichen Operngala vom 27. November 2021.

Neben dem Chor und dem Orchester der Deutschen Oper Berlin unter der Leitung von Keri-Lynn Wilson sind unter anderen Aida Garifullina, Asmik Grigorian, Pretty Yende, Nicole Car, Rihab Chaieb, Edgardo Rocha, Jonathan Tetelman, Alex Esposito und Étienne Dupuis zu erleben.

Seit über einem Vierteljahrhundert gehört die »Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung« zu den bedeutendsten Charity-Events in Deutschland.
Handverlesene Musik, herausragende Opernsänger und glänzende Gesellschaft ist die erprobte Rezeptur für diesen Abend, der damit einen exquisiten und kurzweiligen Operngenuss verspricht.

Alle Beteiligten musizieren ohne Gagen und stellen sich und ihre Kunst in den Dienst der Sache. Denn das zentrale Anliegen der Gala ist das Sammeln von Spendengeldern, um Menschen mit HIV und AIDS zu helfen. Die Deutsche AIDS-Stiftung ist die größte AIDS-Hilfsorganisation Deutschlands und unterstützt seit über 30 Jahren betroffene Menschen in Notlagen.

Durch das musikalische Programm führt Sänger und Moderator Max Raabe: feinsinnig, eloquent und mit dem richtigen Gespür für das Unterhaltsame der großen Opernliteratur.

Mit Aida Garifullina, Asmik Grigorian, Pretty Yende, Nicole Car, Rihab Chaieb, Edgardo Rocha, Alex Esposito und Etienne Dupuis
Chor der Deutschen Oper Berlin
Orchester der Deutschen Oper, Keri-Lynn Wilson
Moderation: Max Raabe

Weitere Informationen:
Orchester/Ensemble: Orchester der Deutschen Oper Berlin
DirigentInnen: Keri-Lynn Wilson (* 1967)
SängerInnen: Aida Garifullina (Sopran), Asmik Grigorian (Sopran)