BR-KLASSIK:
Verfügbar seit: 11.01.2019
Dauer: 74 Minuten Tag(s): Alte Musik, Chor, Konzert, Neue Musik

Nordic Voices

Still in Silence...

a-cappella-Musik aus Geschichte und Gegenwart.

Ensemble Nordic Voices <br />(© Foto: BR/konzertagentur esslinger/Fredrik Arff)
© Foto: BR/konzertagentur esslinger/Fredrik Arff
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Abgeklärte, stimmschöne a-cappella-Musik aus Geschichte und Gegenwart - vom Mittelalter bis zur Moderne - wird zur Grundlage für suggestive Improvisationen im expressiven Trompeten-Sound von Nils Petter Molvær. In diesem Konzert werden Sie alles um sich herum vergessen.

Nordic Voices
Tone E. Braaten (Sopran)
Ingrid Hanken (Sopran)
Ebba Rydh (Mezzosopran)
Per Kristian Amundrød (Tenor)
Frank Havrøy (Bariton)
Rolf Magne Asser (Bass)
Nils Petter Molvær (Trompete)

Anonym (12. Jahrhundert): Predicasti - Aus: »Olavsmusikken«
Arvo Pärt (1935): Magnificat
Nils Petter Molvær (1960): Song of Grief
Anonym (12. Jahrhundert): Alleluia - Aus: »Olavsmusikken«
Francis Poulenc (1899-1963): O Magnum Mysterium - Aus: Quatre Motets pour les temps de Noël
Asbjørn Schaathun (1961): Verklärung
Frank Havrøy (1969): Mitt hjerte alltid vanker
Bjørn Skjelbred (1970): Still in silence - Aus: The Bee Madrigals

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: Fürth, Kulturforum (11.01.2019)
Orchester/Ensemble: Nordic Voices