ZDF Mediathek:
Verfügbar: 01.01.2023 bis 30.06.2023
Dauer: 148 Minuten Tag(s): Konzert

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2023

Aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins

Franz Welser-Möst dirigiert die Wiener Philharmoniker <br />(© Foto: ZDF/Terry Linke)
© Foto: ZDF/Terry Linke
Video bei ZDF Mediathek ansehen...

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker ist das musikalische Highlight zum Jahresauftakt. Auch 2023 überträgt das ZDF das Konzert live aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Es ist das größte klassische Musikereignis der Welt, wird in mehr als 90 Länder übertragen und von mehr als 50 Millionen Menschen weltweit mitverfolgt. Am Dirigentenpult steht zum dritten Mal der Österreicher Franz Welser-Möst.

Zahlreiche Stücke auf dem Programm erklingen beim Neujahrskonzert zum ersten Mal: die Ouvertüre des österreichischen Komponisten Franz von Suppè zu seiner Oper »Isabella«, die eine wunderschöne spanische Atmosphäre einbringt, sowie der Walzer »Perlen der Liebe«, den Josef Strauss als Hochzeitsgeschenk für seine Frau komponiert hat. Die Polka »Frisch heran« von Johann Strauss ist in ihrem Entstehungsjahr 1880 im Wiener Musikverein aufgeführt worden und erklingt 2023 wieder dort.

Wiener Philharmoniker, Franz Welser-Möst

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: Wien, Goldener Saal des Wiener Musikvereins (01.01.2023)
Orchester/Ensemble: Wiener Philharmoniker
DirigentInnen: Franz Welser-Möst (* 1960)