BR-KLASSIK:
Verfügbar seit: 07.05.2016
Dauer: 76 Minuten Tag(s): Alte Musik, Crossover, Jazz

Monteverdi »A trace of grace« mit Michel Godard

Jubiläumskonzert 10 Jahre »Passagen«

Seit zehn Jahren bricht die BR-Konzertreihe PASSAGEN zu immer wieder neuen musikalischen Ufern auf

Michel Godard <br />(© Foto: BR/Jean-Baptiste Millot)
© Foto: BR/Jean-Baptiste Millot
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Seit zehn Jahren bricht die BR-Konzertreihe PASSAGEN mit großem Erfolg zu immer wieder neuen musikalischen Ufern auf: Ein innovatives Konzertprojekt in Kooperation von BR-KLASSIK-Studio Franken, dem Stadttheater und dem Kulturforum Fürth, das im vergangenen Jahr mit dem IHK Theaterpreis ausgezeichnet worden ist. Die Idee der PASSAGEN-Reihe ist dabei so einfach wie faszinierend: »Raus aus den musikalischen Ghettos, rein in die ganze Welt der Musik«.

«A trace of grace« Jazz meets Monteverdi mit dem französischen Jazzmusiker Michel Godard, Serpent (Tuba), Guillemette Laurens (Sopran), Fanny Pacou (Violine), Steve Swallow (Bass), Bruno Helstroffer (Theorbe), Gavino Murgia (Saxophon, Stimme).

Durch den Abend führt Ursula Adamski-Störmer.

Kulturforum Fürth, 7. Mai 2016

Weitere Informationen:
Prädikat: Innovativ
Aufführungsort: Fürth, Kulturforum (7. Mai 2016)
Komponist(in): Monteverdi, Claudio (1567-1643)