BR-KLASSIK:
Verfügbar seit: 20.09.2020
Dauer: 45 Minuten Tag(s): Konzert

Mariss Jansons und das BRSO in Paris

Rachmaninow: Symphonische Tänze

Das Debut des BR-Symphonieorchester mit Mariss Jansons in Paris.

Mariss Janson <br />(© Foto: BR/Peter Meisel)
© Foto: BR/Peter Meisel
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Rachmaninow: Symphonische Tänze, op. 45
Dass es das BR-Symphonieorchester mit seiner vielgerühmten Klangkultur unter seinem Chefdirigenten Mariss Jansons verstanden hat, die opulente Klangpalette Rachmaninows in einzigartiger Weise zum Leuchten zu bringen, bewies das Münchner Ensemble am 31. Januar 2017 in der Pariser Philharmonie. Für die Musiker hatte dieses Gastspiel Debütcharakter, denn es war das erste Konzert des Orchesters in der vor zwei Jahre zuvor eröffneten Philharmonie de Paris.

Weitere Informationen:
Aufführungsort: Philharmonie de Paris (13.05.201)
Komponist(in): Rachmaninow, Sergei (1873-1943)
Orchester/Ensemble: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (BRSO)
DirigentInnen: Mariss Jansons (1943–2019)

Werk(e):

Rachmaninow: Symphonische Tänze, op. 45