ARD Mediathek:
Verfügbar: 16.10.2022 bis 14.01.2023
Dauer: 56 Minuten Tag(s): Konzert, Symphonie

Mariss Jansons dirigiert Beethoven

Symphonie Nr. 3 Es-Dur »Eroica«

Mariss Jansons dirigiert <br />(© Foto: BR/Peter Meisel)
© Foto: BR/Peter Meisel
Video bei ARD Mediathek ansehen...

Die berühmte 3. Symphonie, die »Eroica«, gilt als eine der genialsten Schöpfungen Beethovens. Eine populäre Anekdote besagt, dass der Komponist, ein engagierter Beobachter der politischen Verhältnisse im Zeitalter der Aufklärung, das Werk Napoleon Bonaparte gewidmet hatte. Aus Enttäuschung nahm er diese Widmung aber zurück, nachdem Napoleon sich selbst zum Kaiser erklärt hatte. Eine Aufnahme des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks vom Herbst 2012 unter Leitung seines Chefdirigenten Mariss Jansons.

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Mariss Jansons

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 »Eroica«

Herkulessaal der Residenz München, Herbst 2012

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: München, Herkulessaal der Residenz (Hernst 2022)
Komponist(in): Beethoven, Ludwig van (1770-1827)
Orchester/Ensemble: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (BRSO)
DirigentInnen: Mariss Jansons (1943–2019)

Werk(e):

Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 »Eroica«