BR-KLASSIK:
Verfügbar: 09.07.2022 bis 31.12.2022
Dauer: 100 Minuten Tag(s): Konzert, Symphonie, Violine

Klassik am Odeonsplatz 2022

Daniel Harding und Leonidas Kavakos

Werke von Tschaikowsky und Dvořák

Klassik am Odeonsplatz <br />(© Foto: BR/Marcus Schlaf)
© Foto: BR/Marcus Schlaf
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Zum Auftakt des Konzertwochenendes »Klassik am Odeonsplatz« spielten die Münchner Philharmoniker unter der Leitung von Daniel Harding. Zu Beginn präsentierte Leonidas Kavakos Peter Tschaikowskys Violinkonzert D-Dur. Nach der Pause erfüllte dann Antonín Dvořáks berühmte 9. Symphonie »Aus der Neuen Welt« den Sommerabend mit sehnsuchtsvollen Klängen. Das komplette Konzert können Sie hier sehen!

Münchner Philharmoniker, Daniel Harding
Leonidas Kavakos (Violine)

Peter I. Tschaikowsky: Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 35
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 9 e-Moll, op. 95 »Aus der Neuen Welt«

Odeonsplatz München, 09.07.2022

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: München, Odeonsplatz (09.07.2022)
Komponist(in): Tschaikowski, Peter Iljitsch (1840-1893), Dvořák, Antonín (1841-1904)
Orchester/Ensemble: Münchner Philharmoniker
DirigentInnen: Daniel Harding (* 1975)
Solist(en): Leonidas Kavakos (Violine)

Werk(e):

Peter I. Tschaikowsky: Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 35
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 9 e-Moll, op. 95 »Aus der Neuen Welt«