BR-KLASSIK:
Laufzeit: 09.07.2021 bis 09.08.2021 Video leider nicht mehr verfügbar.
Dauer: 89 Minuten Tag(s): Klavier, Konzert

Klassik am Odeonsplatz 2021

Mit Yuja Wang (Klavier)

Aus Münchens schönstem Open-Air-Konzertsaal

Yuja Wang <br />(© Foto: ZDF/Marcus Schlaf)
© Foto: ZDF/Marcus Schlaf
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Bei »Klassik am Odeonsplatz« spielen die Münchner Philharmoniker mit dem Dirigenten Lorenzo Viotti unter freiem Himmel und vor Publikum. Solistin ist die gefeierte Pianistin Yuja Wang.

Auf dem Programm stehen unter anderem Rachmaninows 2. Klavierkonzert und Ravels »Boléro«. Yuja Wang gilt mit ihrer großen Virtuosität und Spielfreude als eine Expertin für die technisch und musikalisch anspruchsvollen Klavierkonzerte Sergei Rachmaninows.

Die in China geborene und gefeierte Pianistin lebt seit ihrer Jugend in den USA. Sie zählt seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Klassikkünstlern der jüngeren Generation und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Musik auf höchstem Niveau ist garantiert, denn ihre Partner auf dem Odeonsplatz sind ein Spitzenorchester mit einem jungen, aber bereits international renommierten Dirigenten: die Münchner Philharmoniker unter der Leitung von Lorenzo Viotti.

Münchens schönster Open-Air-Konzertsaal ist mit dem Event »Klassik am Odeonsplatz« jedes Jahr ein musikalisches Highlight. Die außergewöhnliche Kulisse und einzigartige Atmosphäre auf dem Münchner Odeonsplatz sind seit der Premiere im Jahr 2000 fester Bestandteil des Münchner Kulturlebens.

Münchner Philharmoniker, Lorenzo Viotti
Yuja Wang (Klavier)

Sergej Rachmaninow: 2. Klavierkonzert
Rimski-Korsakow: Capriccio Espagnol
Emmanuel Chabrier: España
Maurice Ravel: Boléro
Josef Strauss: Ohne Sorgen

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: München, Odeonsplatz (09.07.2021)
Komponist(in): Rachmaninow, Sergei (1873-1943), Rimski-Korsakow, Nikolai (1844-1908), Ravel, Maurice (1875-1937), Chabrier, Emmanuel (1841-1894)
Orchester/Ensemble: Münchner Philharmoniker
DirigentInnen: Lorenzo Viotti (* 1990)
Solist(en): Yuja Wang (Klavier)

Werk(e):

Sergej Rachmaninow: 2. Klavierkonzert
Rimski-Korsakow: Capriccio Espagnol
Emmanuel Chabrier: España
Maurice Ravel: Boléro
Josef Strauss: Ohne Sorgen