BR-KLASSIK:
Verfügbar: 20.09.2022 bis 20.09.2023
Dauer: 75 Minuten Tag(s): Barock, Bayreuth Baroque, Oper, Operngala

Jubiläumskonzert mit Max Emanuel Cencic

Bayreuth Baroque Opera Festival 2022

Max Emanuel Cencic <br />(© Foto: Bayreuth Baroque/bayreuth.media)
© Foto: Bayreuth Baroque/bayreuth.media
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

2022 feierte Countertenor Max Emanuel Cencic zusammen mit dem Publikum sein 40-jähriges Bühnenjubiläum beim Bayreuth Baroque Opera Festival, dessen künstlerscher Leiter er auch ist. Den Galaabend widmete Cencic einem seiner barocken Vorbilder, dem legendären Kastraten Senesino.

Er ist einer aus der Generation jener Countertenöre, die Glanz und Glamour des barocken Operngesangs für hohe Männerstimmen wieder mit Leidenschaft aufleben lassen: Max Emanuel Cencic. Aber er zählt nicht nur zu den führenden Countertenören der Gegenwart, auch als Regisseur, Kulturmanager und Produzent ist er aktiv und erfolgreich - und als Künstlerischer Leiter des Bayreuth Baroque Opera Festival, 2021 ausgezeichnet mit dem Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik. Seit 2020 ist das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth gewissermaßen sein musikalisches »Wohnzimmer« - zumindest Anfang September, wenn die zweiten großen Opernfestspiele der Stadt starten. In diesem Jahr feierte Max Emanuel Cencic zusammen mit dem Publikum sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. Den Galaabend widmete Cencic dem legendären Kastraten Senesino, dem Händel die schönsten seiner Arien auf den Leib und in die Stimme schrieb.

Armonia Atenea, George Petrou
Max Emanuel Cencic (Countertenor)

Georg Friedrich Händel
- Ouvertüre aus Radamisto HWV 12
- »Va tacito« aus Giulio Cesare HWV 17
- »Ombra cara« aus Radamisto HWV 12
- Ouvertüre aus Giulio Cesare HWV 17
- »Vedrai con tuo periglio« aus Poro HWV 28
- »Agitato da fiere tempeste« aus Ricardo Primo HWV 23
- »Non fu gia men forte« aus Orlando HWV 31
- »Stille amare« aus Tolomeo HWV 25
- Ouvertüre aus Tolomeo HWV 25
- »Se la mia vita« aus Ezio HWV 29
- »Vile, se mi dai vita« aus Radamisto HWV 17

Bayreuth, Markgräfliches Opernhaus, September 2022

Weitere Informationen:
Aufführungsort: Bayreuth, Markgräfliches Opernhaus (September 2022)
Komponist(in): Händel, Georg Friedrich (1685-1759)
Orchester/Ensemble: Armonia Atenea
DirigentInnen: George Petrou
SängerInnen: Max Emanuel Cencic (Countertenor)