Arte Concert:
Verfügbar: 11.01.2023 bis 08.04.2023
Dauer: 116 Minuten Tag(s): Oper, Operngala

Jonas Kaufmann und Ludovic Tézier

Aus dem Festspielhaus Baden-Baden

Auf der Bühne oft Rivalen, im Leben enge Freundschaft

Ludovic Tézier und Jonas Kaufmann <br />(© Foto: Arte/Sony Classical/Gregor Hohenberg)
© Foto: Arte/Sony Classical/Gregor Hohenberg
Video bei Arte Concert ansehen...

Jonas Kaufmann und Ludovic Tézier eröffnen das Jahr 2023 im Festspielhaus Baden-Baden. Mit einem Arienabend gratulieren die beiden zu 25 Jahren Festspielglanz in der Kurstadt. Die beiden singen berühmte Duette aus Opern von Verdi, Puccini und Ponchielli. Sie werden begleitet von der Deutschen Radio Philharmonie unter der Leitung von Jochen Rieder.

Nachdem im Herbst 2022 ihr Duett-Album »Insieme« (»Zusammen«) erschienen ist, präsentieren sich die beiden mit diesem Konzert zum ersten Mal seit der Veröffentlichung der Aufnahmen aus der Lockdownzeit auch dem Konzertpublikum.

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken/Kaiserslautern, Jochen Rieder
Ludovic Tézier (Bariton)
Jonas Kaufmann (Tenor)

Giuseppe Verdi: La Forza del Destino, Ouvertüre
Giuseppe Verdi: La Forza Del Destino »Solenne In Quest'Ora«
Giuseppe Verdi: La Forza Del Destino » Morir! Tremenda Cosa!«
Giuseppe Verdi: La Forza Del Destino »La Vita È Inferno All'Infelice«
Giuseppe Verdi: La Forza Del Destino »Invano Alvaro, Ti Celasti Al Mondo«
Giuseppe Verdi: I Vespri Siciliani, Ouvertüre
Amilcare Ponchielli: La Gioconda »Enzo Grimaldi, Principe Di Santafior«
Amilcare Ponchielli: La Gioconda - »Danza Delle Ore«
Amilcare Ponchielli: La Gioconda - »Cielo E Mar«
Giuseppe Verdi: Otello - »Credo In Un Dio Crudel«
Giuseppe Verdi: Otello - »Tu!? Indietro! Fuggi!«
Giacomo Puccini: La Bohème - »O Mimi, tu più non torni«
Giuseppe Verdi: Don Carlo - »Dio Che Nell'Alma Infondere«

Festspielhaus Baden-Baden, Januar 2023

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: Baden-Baden, Festspielhaus (Januar 2023)
Komponist(in): Verdi, Giuseppe (1813-1901), Ponchielli, Amilcare (1834-1886), Puccini, Giacomo (1858-1924)
Orchester/Ensemble: Deutsche Radio Philharmonie (DRP)
DirigentInnen: Jochen Rieder (* 1970)
SängerInnen: Jonas Kaufmann (Tenor), Ludovic Tézier (Bariton)