BR-KLASSIK:
Verfügbar seit: 08.05.2022
Dauer: 88 Minuten Tag(s): Klavier, Konzert, Symphonie

Herbert Blomstedt und Martin Sturfält

Werke von Beethoven und Stenhammer

Eindrucksvolles Dirigiat im Mittelweg zwischen traditioneller und historisch informierter Aufführungspraxis

Herbert Blomstedt <br />(© Foto: BR/Martin U.K. Lengeman)
© Foto: BR/Martin U.K. Lengeman
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Mit Beethovens »Eroica« und dem 2. Klavierkonzert von Wilhelm Stenhammer kehrt der schwedische Dirigent Herbert Blomstedt als Gast ans Pult des BR-Symphonieorchesters zurück. Den Klavier-Solopart übernimmt der ebenfalls schwedische Pianist Martin Sturfält, der das Werk bereits mehrfach unter Blomstedts Leitung gespielt hat.

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Herbert Blomstedt
Martin Sturfält, Klavier

Wilhelm Stenhammar: Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll, op. 23
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 »Eroica«

Herkulessaal der Residenz, München, Dezember 2021

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: München, Herkulessaal (Dezember 2021)
Komponist(in): Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Stenhammar, Wilhelm (1871-1927)
Orchester/Ensemble: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (BRSO)
DirigentInnen: Herbert Blomstedt (* 1927)
Solist(en): Martin Sturfält (Klavier)

Werk(e):

Wilhelm Stenhammar: Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll, op. 23
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 »Eroica«