BR-KLASSIK:
Verfügbar seit: 08.06.2018
Dauer: 80 Minuten Tag(s): Klavier, Konzert, Neue Musik

Helmut Lachenmann

Konzert der »musica viva« 2018 des Abenteuers

Konzertsaal als ein Ort

Helmut Lachenmann <br />(© Foto: BR/Astrid Ackermann)
© Foto: BR/Astrid Ackermann
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Helmut Lachenmann, einer der bedeutendsten Komponisten unserer Zeit, arbeitete neun Jahre an seinem neuen Orchesterwerk »My Melodies«. Am 8. Juni 2018 fand die Uraufführung im Münchner Herkulessaal statt. »Am Anfang gibt es gleich 30 Takte, wo ganz normal gespielt wird!« bemerkt Norbert Dausacker überrascht während der ersten Probenphase. Er ist Hornist im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und einer der acht Solo-Hornisten, die in Lachenmanns Werk mit dem großen Orchester dialogisieren.
»Ganz normal«: Das gibt es bei Helmut Lachenmann gemeinhin nicht. Lachenmann ist der große Geräusch-Künstler, der die traditionellen Instrumente neu erfindet, ungeahnte Klänge und Spielweisen entdeckt, sich die Welt der Geräusche als Kompositionsmaterial zu eigen macht. »Bei mir ist der Ton nicht 'Cis' oder 'C', sondern ich höre die Energie« erklärt er im Gespräch.

Doch »My Melodies« ist anders! Lachenmann überrascht einmal mehr seine Hörer: »Im Konzertsaal sitzen die Leute wie in der warmen Badewanne. Machen wir ihn doch zu einem Ort des Abenteuers!«

Plötzlich hört man vertraute Klänge und Tonfolgen in der faszinierenden Geräusch-Landschaft, Helmut Lachenmann zeigt uns seine Art, Melodien zu hören. Ein neues musikalisches Abenteuer im Münchner Herkulessaal der Residenz und im Video-Livestream.

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Peter Eötvös
Acht Solohornisten des BR-Symphonieorchesters
Pierre-Laurent Aimard (Klavier)

Helmut Lachenmann
- »Serynade«, Musik für Klavier
- Marche fatale (2016/2017) Fassung für großes Orchester (Münchner Erstaufführung)
- »My Melodies« für acht Hörner und Orchester (Uraufführung am 7. Mai 2018) - Kompositionsauftrag der musica viva

Konzert der »musica viva«
München, Herkulessaal der Residenz, 08.06.2018

Weitere Informationen:
Prädikat: Uraufführung
Aufführungsort: München, Herkulessaal der Residenz (08.06.2018)
Komponist(in): Lachenmann, Helmut (* 1935)
Orchester/Ensemble: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (BRSO)
DirigentInnen: Péter Eötvös (* 1944)
Solist(en): Pierre-Laurent Aimard (Klavier)

Werk(e):

Helmut Lachenmann: »Serynade«, Musik für Klavier
Helmut Lachenmann: Marche fatale (2016/2017) Fassung für großes Orchester (Münchner Erstaufführung)
Helmut Lachenmann: »My Melodies« für acht Hörner und Orchester (Uraufführung am 7. Mai 2018) - Kompositionsauftrag der musica viva