Arte Concert:
Laufzeit: 29.10.2023 bis 26.01.2024 Video leider nicht mehr verfügbar.
Dauer: 75 Minuten Tag(s): Barock, Oratorium

Händel: »Il trionfo del tempo e del disinganno«

Baden-Baden, Osterfestspiele 2023

Händel: »Il trionfo del tempo e del disinganno« <br />(© Foto: Arte/SWR/Monika Rittershaus)
© Foto: Arte/SWR/Monika Rittershaus
Video bei Arte Concert ansehen...

Einst spielten Orchester Bach wie Bruckner. Erst Fachensembles zeigten auf, dass Noten- und Vortragszeichen im Lauf der Jahrhunderte ihre Bedeutung ziemlich gewandelt haben. So weit, so theoretisch: Praktisch erwartet uns mit Händels »Trionfo« ein prall-sinnliches Oratorium, das nun auch sinnvoll und vergnüglich von einem Gesangsensemble und den Berliner Philharmonikern im Baden-Badener Festspielhaus dargeboten wird. Bei den Osterfestspielen 2023 wird es von den Berliner Philharmonikern unter der Leitung der französischen Barockspezialistin Emmanuelle Haïm präsentiert.

In diesem fesselnden Oratorium, das Händel 1707 in Rom komponierte und aufführte, gelang es dem jungen Meister, ein ergreifendes Werk über die Schönheit und ihre Vergänglichkeit zu erschaffen, über die grundlegenden Fragen des Lebens. Diese Komposition ist erfüllt von inspirierter und inspirierender Musik, mit virtuosen Arien und vielen bewegenden Momenten. Hier zeigt sich der »italienische Händel« von seiner besten Seite. Dieses Oratorium ist ein zeitloses Meisterstück, das die Seelen der Zuhörer auch heute noch berührt und verzaubert.

Berliner Philharmoniker, Emmanuelle Haïm
Mit Elsa BenoitSopran (Bellezza), Julia LezhnevaSopran (Piacere), Iestyn DaviesCountertenor (Disinganno), Anicio Zorzi GiustinianiTenor (Tempo)

Georg Friedrich Händel: Oratorium »Il trionfo del Tempo e del Disinganno«, HWV 46a

Festspielhaus Baden-Baden, 8. April 2023

Weitere Informationen:
Komponist(in): Händel, Georg Friedrich (1685-1759)
Orchester/Ensemble: Berliner Philharmoniker
DirigentInnen: Emmanuelle Haïm (* 1962)

Werk(e):

Händel: »Il trionfo del tempo e del disinganno«