Arte Concert:
Verfügbar: 24.11.2023 bis 23.02.2024
Dauer: 52 Minuten Tag(s): Dirigent, Dokumentation

François-Xavier Roth

Maestro in 8 Variationen

François-Xavier Roth <br />(© Foto: Arte/François Sechet/Sunejee)
© Foto: Arte/François Sechet/Sunejee
Video bei Arte Concert ansehen...

Daniel Barenboim beschreibt ihn als »einen großen Musiker und fabelhaften Dirigenten«. Sir Simon Rattle betont, er sollte »nicht die Ausnahme, sondern das Vorbild sein«. François-Xavier Roth, kurz FXR, ist einer der facettenreichsten Dirigenten seiner Generation. »Ein Maestro in 8 Variationen« von Salim Butt-Lutz begleitet den Generalmusikdirektor und Ensemblegründer zwischen Originalklang und großer Oper. Er trifft einen Forscher und Vermittler, der seinen Projekten mit beispielloser Leidenschaft und Energie nachgeht.

Die Dokumentation entdeckt den Menschen hinter den vielen Talenten und Projekten, begleitet François-Xavier Roth zu Proben in Köln, Paris und Berlin und zeigt sein Engagement für Laienmusiker und junge Komponisten in den Panufnik-Workshops in London. François-Xavier Roth teilt seine Gedanken, Überzeugungen, künstlerischen Wurzeln und spricht über seine Lebensphilosophie. Außerdem gewährt er einen Einblick in das Paris seiner Jugend und sein persönliches Domizil in Nîmes.

In der Dokumentation äußern sich Wegbegleiter wie Daniel Barenboim, Sir Simon Rattle, Isabelle Faust, Emmanuel Pahud und Daniel Roth. Proben und Konzerte des Gürzenich-Orchesters Köln, Les Siècles, der Berliner Philharmoniker und des London Symphony Orchestra bereichern das Porträt dieses außergewöhnlichen Musikers.

Weitere Informationen:
DirigentInnen: François-Xavier Roth (* 1971)