Arte Concert:
Verfügbar: 11.12.2022 bis 15.06.2023
Dauer: 75 Minuten Tag(s): Ballett, Dokumentation

Die Tanzschüler der Pariser Oper

Die Reifejahre

Die Tanzschüler der Pariser Oper - Die Reifejahre <br />(© Foto: Arte/Schuch Productions)
© Foto: Arte/Schuch Productions
Video bei Arte Concert ansehen...

Im Jahr 2011 erschien die Dokumentationsreihe »Die Tanzschüler der Pariser Oper«. Die zweite Staffel »Die Tanzschüler der Pariser Oper … 5 Jahre später« begleitete die jungen Menschen bei ihrem Start ins Berufsleben. Heute, zehn Jahre nach dem Beginn ihres Tanzabenteuers, blickt »Die Tanzschule der Pariser Oper … Die Reifejahre« auf den Werdegang der Protagonistinnen und Protagonisten zurück.

Mit Mitte zwanzig nähern sich die Tänzerinnen und Tänzer dem Zenit ihrer Karriere. Sie müssen Gelegenheiten ergreifen beziehungsweise erschaffen und an das Danach denken. Der Dokumentarfilm befasst sich mit ihren Fragen. Während einige ihr Streben nach Perfektion an der Pariser Oper ausleben, geht es bei allen darum, kreative Erfahrungen zu machen, eine Beziehung zum eigenen Körper und eine Identität als Tänzer zu entwickeln und sich selbst zu verwirklichen.

Die Regisseurin Françoise Marie und die Tanzschülerinnen und -schüler sind seit den ersten Folgen in engem Kontakt geblieben. Heute sind Awa, Roxane und Antonio erwachsen. Die Kamera ist bei den Proben, den Aufführungen und in persönlichen Momenten dabei. Der Dokumentarfilm widmet sich dem Tanz in all seinen Ausprägungen, vom klassischen Ballett wie »Romeo und Julia« bis zu zeitgenössischen Kreationen wie »In your Rooms« von Hofesh Shechter, von eigenen Choreographien bis zu Breakdance und der Hinwendung zu anderen Kunstformen.

Weitere Informationen:
Regie: Françoise Marie