Arte Concert:
Verfügbar: 12.08.2023 bis 10.12.2023
Dauer: 43 Minuten Tag(s): Crossover, Konzert, Violine

David Garrett in Concert

Aus dem antiken Theater in Taormina auf Sizilien

David Garrett <br />(© Foto: Arte/Phil Porter)
© Foto: Arte/Phil Porter
Video bei Arte Concert ansehen...

Für sein Open-Air-Konzert auf Sizilien hat sich Stargeiger David Garrett einen spektakulären Ort ausgesucht: das antike Theater von Taormina mit Blick auf den Ätna. Dort spielt er beliebte Zugaben-Stücke von Vivaldi, Schumann, Saint-Saëns, Kreisler und vielen anderen Komponisten in neuen Arrangements. Begleitet wird er dabei von seinem Gitarristen und Arrangeur Franck van der Heijden, dem Bassisten Rogier van Wegberg sowie dem »Orchestra del Teatro Vittorio Emanuele di Messina« unter der Leitung von Gianna Fratta.

Mit seiner individuellen Auswahl erinnert Garrett an das Goldene Zeitalter der Geigenvirtuosen – an Künstler wie Zino Francescatti, Arthur Grumiaux, Jascha Heifetz, Fritz Kreisler und Yehudi Menuhin, die ihr Publikum mit solchen musikalischen Miniaturen und Zugaben begeisterten.
«Leider spielen seit einigen Jahrzehnten Geiger immer seltener einige der kurzen Stücke, die die Großen der 1920er- und 1930er-Jahre in ihren Konzerten aufgeführt haben, dabei bleiben sie einem sofort im Gedächtnis«, sagt Garrett. »Mir bedeutet es deswegen umso mehr, dass ich nun die Gelegenheit habe, all diese schönen Stücke wieder lebendig werden zu lassen.«

Begleitet wird David Garrett von seinem Gitarristen und Arrangeur Franck van der Heijden, dem Bassisten Rogier van Wegberg sowie dem »Orchestra del Teatro Vittorio Emanuele di Messina« unter der Leitung von Gianna Fratta.

Weitere Informationen:
Aufführungsort: Sizilien, Theater von Taormina (Juni 2023)
Solist(en): David Garrett (Violine)