ARD Mediathek:
Laufzeit: 24.09.2022 bis 24.10.2022 Video leider nicht mehr verfügbar.
Dauer: 69 Minuten Tag(s): Klavier, Konzert, Symphonie

Das New York Philharmonic Orchestra auf Usedom

Mit Jan Lisiecki am Klavier

Ein spektakuläres Konzert in historischer Kulisse

Jan Lisiecki <br />(© Foto: NDR/Peter Adamik)
© Foto: NDR/Peter Adamik
Video bei ARD Mediathek ansehen...

Unter dem Motto »Liberty Island Usedom« gastierte im Mai 2022 in der Raketenversuchsanlage Peenemünde, dem heutigen Historisch-Technischen Museum, das weltberühmte New York Philharmonic Orchestra.

Jan Lisiecki brillierte als Solist mit Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 5. Und gemeinsam mit Musikerinnen und Musikern des Baltic Sea Philharmonic spielte das New York Philharmonic Orchestra Dmitri Schostakowitschs Sinfonie Nr. 9.

New York Philharmonic Orchestra, Jaap van Zweden
Jan Lisiecki (Klavier)

Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur, op. 73
Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 9 Es-Dur, op. 70

Peenemünde, Historisches Kraftwerk, Mai 2022

Weitere Informationen:
Prädikat: Empfehlung der Redaktion
Aufführungsort: Peenemünde, Historisches Kraftwerk (Mai 2022)
Komponist(in): Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Schostakowitsch, Dmitri (1906-1975)
Orchester/Ensemble: New York Philharmonic
DirigentInnen: Jaap van Zweden (* 1960)
Solist(en): Jan Lisiecki (Klavier)

Werk(e):

Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur, op. 73
Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 9 Es-Dur, op. 70