BR-KLASSIK:
Verfügbar seit: 11.03.2014
Dauer: 111 Minuten Tag(s): Kammermusik, Neue Musik, Streichquartett

Danish String Quartet

Studiokonzert des BR in München

Abrahamsen, Nielsen, Beethoven

Danish String Quartet <br />(© Foto: Caroline Bittencourt)
© Foto: Caroline Bittencourt
Video bei BR-KLASSIK ansehen...

Das Studio 2 des BR-Funkhauses in München wird immer wieder zur Plattform für Künstler und Ensembles, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Ein herausragendes Ereignis war der Auftritt der vier jungen Musiker des Danish String Quartet aus Kopenhagen. Als sie sich kennenlernten, waren sie »ganz normale Kids mit überdurchschnittlichem Interesse an klassischer Musik«. Heute bezeichnen sie sich als »ziemlich bärtig, oft mit Wikingern verglichen«. Mit Beethoven, Abrahamsen und Nielsen zeigten sie in München ein vielfarbiges Programm, das seinen Abschluss in Arrangements skandinavischer Volkslieder fand.

Danish String Quartet
Frederik Øland (Violin)
Rune Tonsgaard Sørensen (Violin)
Asbjørn Nørgaard (Viola)
Fredrik Schøyen Sjölin (Cello)

Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 11 f-Moll, op. 95
Hans Abrahamsen: Streichquartett Nr. 1 (»Zehn Präludien«)
Carl Nielsen: Streichquartett Nr. 3 Es-Dur, op. 14
Danish String Quartet: Folk Tunes

Weitere Informationen:
Aufführungsort: München, Studio 2 im BR-Funkhauses (11.03.2014)
Komponist(in): Abrahamsen, Hans (* 1952), Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Nielsen, Carl (1865-1931)
Orchester/Ensemble: Danish String Quartet

Werk(e):

Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 11 f-Moll, op. 95
Hans Abrahamsen: Streichquartett Nr. 1 (»Zehn Präludien«)
Carl Nielsen: Streichquartett Nr. 3 Es-Dur, op. 14
Danish String Quartet: Folk Tunes