Arte Concert:
Verfügbar: 23.12.2023 bis 21.03.2024
Dauer: 44 Minuten Tag(s): Crossover, Kammermusik

Daniel Hope & Freunde in New York

Weihnachtskonzert 2023

Daniel Hope <br />(© Foto: Arte/Daniel Waldhecker)
© Foto: Arte/Daniel Waldhecker
Video bei Arte Concert ansehen...

Das Weihnachtskonzert mit Daniel Hope aus seinem Wohnzimmer ist bereits zu einer Tradition auf ARTE geworden. Im Jahr 2023 begrüßt der Violinist das Publikum jedoch nicht aus seinem Berliner Wohnzimmer, sondern aus einer Stadt, die sich im Dezember zur Weihnachts-Welthauptstadt verwandelt: New York!

Für »Daniel Hope & Freunde in New York« konnte der Violinist herausragende internationale Musikerinnen und Musiker gewinnen, die mit ihm ein einzigartiges Weihnachtskonzert spielen: die 16-jährige gebürtige New Yorkerin Fiona Khuong-Huu an der Violine, den sri-lankischen Pianisten Rohan de Silva, die französische Pianistin Lise de la Salle sowie den amerikanischen Jazzpianisten und Komponisten Marcus Roberts.

Gemeinsam haben sie für ARTE ein Repertoire ausgewählt, das sowohl die Lieblings-Weihnachtslieder des Ensembles, als auch klassische Werke und Jazz-Titel umfasst. Ein stimmungsvolles Programm, das die Vorfreude auf Weihnachten zelebriert!

Mit Daniel Hope (Violine), Fiona Khuong-Huu (Violine), Rohan de Silva (Klavier), Lise de la Salle (Klavier), Ailyn Pérez (Sopran), Bryan Wagorn (Klavier), Marcus Roberts Trio

Johann Sebastian Bach: Sonate für Violine und Cembalo Nr. 4, BWV 1017, Siciliano
Franz Liszt: Liebeslied (Widmung) von Robert Schumann
George Gershwin: The Man I Love
Frank Sinatra: Fly me to the Moon
Josef Suk: Píseň lásky op. 7
Manuel Ponce: Estrellita
Danny Boy
Hugh Martin/Ralph Blane: Have Yourself a Merry Little Christmas

Weitere Informationen:
Aufführungsort: New York (2023)
Solist(en): Daniel Hope (Violine)